Spezial-Abo

Comeback: Neues Robbie Williams Album kommt im November


von

Das dürfte wohl eine der großen Überraschungen des Jahres sein. Robbie Williams, der seit dem Flop „Rudebox“ (2006) völlig von der musikalischen Bildfläche verschwunden war, will jetzt zurückkehren. Noch im November soll sein neues Album „Reality Killed The Video Star“ in die Läden kommen. „Die Platte ist ein Kracher. Darauf hört man den alten Robbie, den neuen Robbie und einen Robbie, den bisher noch keiner kennen gelernt hat“, gibt sich Williams selbstbewusst.

Doch nicht nur viele Robbies sind auf dem neuen Werk vertreten, sondern auch ein Tribut an den kürzlich verstorbenen Michael Jackson. „Ich hatte einen Song, bei dem mir die Lyrics überhaupt nicht gefielen. Als ich vom Tod des King of Pop hörte, schrieb ich ihn um und machte daraus ein Tribut an Michael Jackson“, so Williams in seinem Blog. Produziert wurde die Platte von Trevor Horn (Pet Shop Boys, ABC, Seal). Der genaue Release-Termin für Deutschland ist bisher noch nicht bekannt.


Willie Nelson performt „I Never Cared For You“ mit seinen Söhnen – hier sehen

Willie Nelson war am 22. Juli Gast in der US-Late-Night-Show „Jimmy Kimmel Live!“ – zusammen mit seinen Söhnen Micah und Lukas performte der mittlerweile 87-jährige Musiker seinen Klassiker „I Never Cared For You.“ Schauen Sie sich weiter unten die Interpretation des Songs an. Zuletzt hat Willie Nelson Anfang des Monats von sich hören lassen, als er sein neuestes Studioalbum „First Rose of Spring“ veröffentlichte. Ursprünglich sollte es bereits im April erscheinen, die Veröffentlichung verspätete sich dann aber. Seine vorherige LP „Ride Me Back Home“ kam 2019. Sehen Sie sich hier die Performance an: https://www.youtube.com/watch?v=ZSWPlXtJGmg Nelson hat zudem ein Buch mit…
Weiterlesen
Zur Startseite