Zurück zu about the IMA




COMMITMENT: Billie Eilish und Woody Harrelson rufen Klimanotstand aus


Die Arktis schmilzt, die Wälder brennen, Menschen und Tiere verlieren ihren Lebensraum. Die Musikerin und der Schauspieler wollen mit diesem Video ihre gemeinsame Reichweite nutzen, Leute dazu zu bewegen, auf die Straße zu gehen, zu protestieren, Regierungen zum Handeln zu bringen. Aber auch sich der eigenen Verantwortung bewusst zu werden: weniger Fleisch essen, weniger Plastik benutzen, Organisationen wie Greenpeace oder Fridays For Future unterstützen..

Woody Harrelson und Billie Eilish waren Gäste der jüngsten Folge der amerikanischen Late-Night-Show „Saturday Night Live“, in deren Rahmen das Video entstand.

Der Titel „Our House Is On Fire“ bezieht sich auf die Rede von Klimaaktivistin Greta Thunberg, die sie beim World Economic Forum in Davos hielt.

Am 22. November wird erstmals der International Music Award in Berlin vergeben. Mehr zum IMA erfahrt ihr hier.


Billie Eilish folgt niemandem mehr auf Instagram und das Netz rastet aus

Shootingstar Billie Eilish ist sämtlichen Accounts auf Instagram entfolgt. Nun spekuliert das halbe Internet. Nachdem die 18-Jährige um die 600 Accounts entfolgt war, brachen die Spekulationen aus. Die beliebteste Theorie: Der Grund lasse sich in einer Instagram-Story finden, die die Sängerin kurz zuvor gepostet hatte, bevor sie diese wieder löschte. Billie Eilish und die Instagram-Follower Bevor sie sich sämtlicher User entledigte, postete Eilish eine Story mit den Worten: „Schreib mir eine private Nachricht, wenn ich deinem Missbraucher folge und ich werde ihm entfolgen. Ich unterstütze dich.“ Der Aufruf kam nicht von Irgendwo – in den vergangenen Tagen wurden immer wieder…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine