Corona-Angst! Billy Joe Armstrong sagt Silvester-Konzert ab


von

Billie Joe Armstrong hat kurzfristig seinen Auftritt bei „Miley’s New Year’s Eve Party“ abgesagt. Grund dafür ist eine Begegnung, die ihm möglicherweise eine Corona-Infektion eingebracht hat.

Der Green-Day-Sänger teilte seine Gedanken in einer Instagram-Story und schrieb: „Nach den Feiertagen habe ich herausgefunden, dass ich COVID ausgesetzt war. Ich wurde negativ getestet, aber ich habe mich entschieden, aus Vorsicht nicht zur Silvesterparty nach Miami zu reisen. Frohes neues Jahr und hoffentlich bleibt jeder sicher!“

Das Konzert, das von Miley Cyrus und Pete Davidson am Silvesterabend (31. Dezember) ausgerichtet und per Livestream übertragen wird, ist ein neues Format, das beim US-Sender NBC Carson Dalys Silvesterspecial ersetzt, das er seit 2004 moderiert hatte.

Bislang gibt es keine Ankündigung von NBC, ob es einen Ersatz für Armstrong geben wird. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Show sind Saweetie, Jack Harlow, Brandi Carlile, Anitta, 24kGoldn und Kitty Ca$h.