„Crosseyed Heart“: Keith Richards bringt neues Solo-Album heraus

E-Mail

„Crosseyed Heart“: Keith Richards bringt neues Solo-Album heraus

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Keith Richards wird am 17. Juli mit „Trouble“ eine neue Single und am 18. September ein neues Solo-Album mit dem Namen „Crosseyed Heart“ herausbringen. Der 71-jährige Gitarrist, der zuletzt auch öfter von einer neuen Platte der Rolling Stones sprach, hat die neuen Aufnahmen zusammen mit Steve Jordan und Waddy Wachtel eingespielt.

Als Gäste sind unter anderem Norah Jones, Ivan und Aaron Neville sowie der Stones-Backgroundsänger Bernard Foeler dabei, wie Richards am Donnerstag mitteilte. Mit „Talk Is Cheap“ (1988) und „Main Offender“ (1992) hatte der Gitarrist bereits zwei Solo-Alben veröffentlicht.

 

E-Mail