ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Guns N‘ Roses vs. Nirvana: Chronik eines Streits mit gutem Ausgang

Da ist er wieder: Steven Adler live mit Guns N‘ Roses: „Out Ta Get Me“ und „My Michelle“

Noch ein weiterer Schritt zur Annäherung zwischen Guns N‘ Roses und ihrem ehemaligen Drummer. Bei ihrem Gig in Los Angeles am Samstag (20. August) setzte sich der 1990 entlassene Steven Adler ans Schlagzeug, um seine alte Band zu unterstützen. Gemeinsam spielten sie „Out Ta Get Me“ und „My Michelle“ aus dem Album „Appetite for Destruction“, bei dem Adler 1987 noch trommelte.

Bei der Einführung in die „Rock and Roll Hall Of Fame“ 2015 war Adler schon am Start, aber damals fehlte Sänger Axl Rose. Dass der Schlagzeuger wieder bei Guns N’Roses einsteigt, steht derzeit jedoch nicht zur Debatte. Vom Original-Lineup sind Rose, Gitarrist Slash sowie Bassist Duff McKagan dabei. Rhythmus-Gitarrist Izzy Stradlin trat zwar schon mit den neuen alten Gunners auf, aber hat keine Lust auf life on the road.

Wann kommen Guns N’Roses endlich nach Deutschland?

Anzeige

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Guns N' Roses' Steven Adler äußert sich erstmals zu selbst zugefügter Stichwunde

Wie genau es dazu kam, dass sich Steven Adler kürzlich selbst in den Bauch stach, ist nach wie vor unklar. Laut „TMZ“ wurde der ehemalige Guns-N'-Roses-Schlagzeuger am 27. Juni gegen 18:30 Uhr ins Krankenhaus eingeliefert und vorerst dort behandelt. Nun konnte Adler seine Fans jedoch beruhigen. Bei der Stichverletzung am Bauch handele es sich um einen Unfall und er wäre „lebendig und munter“. Es war unter anderem das Gerücht aufgekommen, der Musiker hätte einen Selbstmordversuch unternommen. „Es tut mir Leid, dass die Medien all diese Verwirrung hervorgerufen haben. Ich liebe euch alle und kann es nicht erwarten, euch zu sehen und zu…
Weiterlesen
Zur Startseite