„Das bin nicht ich“: Rocko Schamoni veröffentlicht neue Single aus Album „All Ein“


von

Autor, Musiker, Bühnenkünstler und ROLLING-STONE-Kolumnist Rocko Schamoni meldet sich mit einem neuen Song zurück. „Das bin nicht ich“ ist Teil des Albums „All Ein“, das am 26. August erscheint. Am selben Tag fängt auch seine Deutschland-Tournee an.

„Beim Blick in den Spiegel unangenehm berührt zu fremdeln, ist ein Phänomen, das jungen Menschen weitestgehend unbekannt sein dürfte“, heißt es in der Pressemitteilung zu Schamonis neuem Lied. Es gehe um das „eigene Ringen und Hadern mit der fatalen Inkongruenz zwischen Selbstbild und Abbild“. Älterwerden wird also nicht einfacher.

Rocko Schamoni spielt gerne mit verschiedenen Genres. Manchmal bewegt er sich im Post-Punk, verknüpft das Genre aber auch gerne mit Jazz und Rockmusik. Von 1981 und 1982 war Rocko Schamoni Mitglied der Punkband Warheah, später widmete er sich der Schlagermusik. Ab Ende August spielt er 13 Konzerte in Deutschland.

Rocko Schamoni  live

  • 26.08.2022 Barmstedt, Kulturschusterei
  • 30.08.2022 Köln, Gloria
  • 31.08.2022 Düsseldorf, Zakk
  • 01.09.2022 Essen, Zeche Carl
  • 18.09.2022 Bremen, Schlachthof
  • 22.09.2022 Hannover, Pavillon
  • 28.09.2022 München, Volkstheater
  • 29.09.2022 A-Wien, Rabenhof
  • 01.10.2022 Hamburg, Schauspielhaus
  • 15.10.2022 CH-Zürich, Kosmos
  • 16.10.2022 Stuttgart, Im Witzemann
  • 04.11.2022 Göttingen, Göttinger Literaturhebst
  • 13.12.2022 Berlin, Festsaal Kreuzberg