Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


Runde 2 im Drum Battle: Dave Grohl schreibt Song für 10-jährige Schlagzeugerin Nandi Bushell


von

Das virtuelle Drum Battle von Dave Grohl und Nandi Bushell geht in die nächste Runde – für die zehnjährige Musikerin hat der Frontmann der Foo Fighters einen eigenen Superhelden-Song geschrieben, den sie nun covern soll.

Im Video, das unter anderem auf dem YouTube-Kanal der Foo Fighters veröffentlicht wurde, heißt es: „Okay, Nandi. Du hast es geschafft. Du hast Runde eins gewonnen. Aber ich habe etwas Besonderes für dich. Etwas, das du noch nie zuvor gehört hast. Und ich auch nicht, weil ich es mir gleich ausdenke, während ich spiele – für dich.“ Was folgt, ist ein treibender Punkrock-Song, in dem der Musiker das junge Nachwuchstalent besingt:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Drums, Gitarre und Bass spielte Grohl dabei natürlich selbst ein. Stimmliche Begleitung erhielt er zudem von den Grohlettes – seinen drei Töchtern Violet, Harper und Ophelia.

Nandi Bushell filmt ihre Reaktion

Die junge Musikerin hat nun Zeit, den Song samt Gitarren- und Basspart zu covern. Erst einmal war sie allerdings ziemlich verblüfft, was ihr Idol da für sie geschrieben hat:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Vor wenigen Wochen hatte Bushell Dave Grohl mit ihrer Version von „Everlong“ herausgefordert – dieser reagierte prompt und forderte, dass sie es doch mal mit dem „Them Crooked Vultures“-Song „Dead End Friends“ probieren solle. Eine leichte Übung für Nandi Bushell, die schon viele ihrer Lieblingshits gecovert hat.


„Das war's! Nie wieder!“: Dave Grohl will Foo Fighters nach jeder Tour verlassen

Dave Grohl muss ein Geständnis ablegen: Nach jeder Tour der Foo Fighters hat er eigentlich keine Lust mehr. Doch Fans können aufatmen: Wie es aussieht, kann mittlerweile nicht einmal Grohl selbst dieses Vorhaben noch wirklich ernst nehmen. Eine neue Reportage bringt Grohl seit Neuestem mit einer anderen Rocklegende zusammen. In ihrer Show „Brian Johnson meets Dave Grohl“ tauschen sich das Foo- Fighters-Mitglied und der AC/DC-Sänger regelmäßig über das Leben und ihre Arbeit aus. In der vergangenen Folge eröffnete Grohl nun, welche Gedanken ihm nach jeder großen Tournee so durch den Kopf schwirrten. „Ich bin seit anderthalb Jahren unterwegs“, erzählt der…
Weiterlesen
Zur Startseite