David Bowie: Neuer Song „Lazarus“ wird live im TV aufgeführt


von

David Bowie stand das letzte Mal vor mehr als zehn Jahren auf einer Konzertbühne. Seit einem schweren Herzinfarkt belässt es der Sänger bei äußerst seltenen Einzelauftritten. Auch die Veröffentlichung seiner 25. Studioplatte „Blackstar“ wird nicht von einer Tour begleitet werden.

Doch da sich darauf auch der Song „Lazarus“ befinden wird, der Teil des gleichnamigen Broadway-Musicals ist, wird er vom Original-Cast der Produktion im Fernsehen live aufgeführt. Am 17. Dezember werden ihn die Musiker und Schauspieler um Michael C. Hall („Dexter“) in der „Late Show with Stephen Colbert“ singen.

Es ist das erste Mal, dass überhaupt irgendein Song des Musicals außerhalb des New York Theatre Workshop zu hören ist, wo „Lazarus“ noch bis zum 20. Januar zu sehen ist. Bowies Version von „Lazarus“ wird ab dem 17. Dezember zu hören sein. Ein erster Teaser lässt schon einmal vermuten, dass es sich nach der ersten Single „Blackstar“ ebenfalls um ein komplexes und wenig radiotaugliches Musikstück handelt.

„Blackstar“ erscheint am 08. Januar. 

🌇Bilder von "Die 101 besten Songs von David Bowie" jetzt hier ansehen