aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Def Leppard covern „Personal Jesus“ von Depeche Mode – hier hören

„Personal Jesus“ ist natürlich zurecht einer der beliebtesten Songs von Depeche Mode. Von der Band auf Konzerten regelmäßig gspielt, von fans geliebt – und vor allem von anderen Kollegen häufig gecovert.

Zu einer der schönsten Cover-Versionen gehört natürlich die Fassung von Johnny Cash, die der Musiker für sein Album „American IV: „The Man Comes Around“ aufgenommen hat. Viele Anhänger der britischen Band erinnern sich natürlich auch noch an die Fassung von Schock-Rocker Marilyn Manson.

Nun kommt eine weitere Cover-Präziose hinzu! Def Leppard haben „Personal Jesus“ als Teil ihrer „Spotify Singles“-Session neu aufgenommen. Dazu gibt es auch noch eine Neuvertonung von „Hysteria“, dem Titeltrack ihres berühmten Albums von 1987, zu hören.

Mehr Depeche Mode – hier weiterlesen

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Depeche Mode: alle Infos zum Konzert-Film „Spirits In The Forest“

Der Titel des Konzertfilms, den Depeche Mode pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ins Kino und Heimkino bringen werden, steht fest: „Spirits in the Forest“. Das meldet depechemode.de. Der Titel ist ein Wortspiel aus dem DM-Album „Spirit“ und der Berliner Waldbühne („Forest“), wo die Band im Juli 2018 die zwei Abschluss-Konzerte ihrer „Global Spirit“-Tour absolvierte. Anton Corbijn filmte die beiden Auftritte, die nicht nur auf DVD und Blu-ray erscheinen sollen (der genaue Termin steht noch nicht fest), sondern auch in ausgewählten Kinos zu sehen sein werden. Depeche Mode: „Spirits In The Forest“ Die Website zum Film steht bereits. Laut depechemode.de stehen für den…
Weiterlesen
Zur Startseite