Der Trailer zu „Thor: Ragnarok“ hat einen Hammer-Rekord aufgestellt


von

In der Regel gelten alle Marvel-Filme als extrem erfolgreich und beliebt unter den Fans. Die beiden „Thor“-Teile hatten es allerdings immer ein wenig schwer: Zu ernst nahmen sich die Filme und das Setting ist mit Göttern und anderen Fabelwesen auch ziemlich abgedreht. Für „Thor: Ragnarok“, den dritten Ableger der Reihe, stehen die Zeichen bisher jedoch ganz gut. Und zumindest einen Erfolg kann der Film bereits für sich verbuchen.

Trailer-Rekord für Disney

Wie „The Hollywood Reporter“ berichtet, wurde der Trailer zu „Thor: Ragnarok“ innerhalb der ersten 24 Stunden über 136 Millionen Mal angesehen. Das ist ein neuer Rekord für Disney, den bisher kein Trailer des Studios zuvor aufstellen konnte. Zum Vergleich: Der Trailer zu „The Beauty And The Beast“ brachte es innerhalb der ersten 24 Stunden auf 127,6 Millionen. Und der Trailer von „Captain America: Civil War“, eines der Marvel-Highlights 2016, wurde sogar „nur“ 94 Millionen Mal innerhalb der ersten 24 Stunden angeschaut.

Doch im Vergleich mit Trailern von anderen Filmstudios wird schnell klar: Da geht noch mehr. So wurde der Trailer zur Stephen-King-Neuverfilmung „It“ ganze 197 Millionen Mal betrachtet, „The Fate Of The Furious“ brachte es auf 139 Views innerhalb der ersten 24 Stunden.

Thor vs. Hulk

In Deutschland kommt „Thor: Ragnarok“ am 26. Oktober 2017 in die Kinos und Fans freuen sich schon jetzt auf einen Kampf zwischen dem Donnergott und dem unglaublichen Hulk. Den Trailer zum Film gibt es hier: