Diana Ross tritt 2022 beim Glastonbury auf


von

Diana Ross, berühmt geworden als Sängerin der Supremes, wird nächstes Jahr zum ersten Mal beim Glastonbury Festival auftreten.

Im kommenden Jahr wird die 77-Jährige nach vielen Jahren Pause wieder in Großbritannien auftreten, um die Songs ihrer neuen Platte „Thank You“ – der ersten seit mehr als einem Jahrzehnt und aufgenommen mit Produzent Jack Atonoff – live vorzustellen.

Glastonbury 2022: Diana Ross und Taylor Swift?

Ursprünglich sollte Ross bereits während des 50-jährigen Jubiläums des Festivals im Jahr 2020 am im Rahmen der Legenden-Show auftreten, doch die Corona-Pandemie durchkreuzte bekanntlich diesen Plan.

Diana Ross über ihren nun gesicherten Auftritt: „Ich bin so aufgeregt und dankbar, endlich zu wissen, dass ich euch in Glastonbury sehen werde, während ich auf meiner ‚Thank U‘-Tour mein neues Album mit feiere.“

Lange Zeit wurde auch Taylor Swift als Headlinerin gehandelt. Möglicherweise kommt es so zum Zusammentreffen von zwei der größten Sängerinnen ihrer jeweiligen Generation.