Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Die besten Drama-Serien auf Netflix


von

Breaking Bad

Walter White (Bryan Cranston) ist ein eher unscheinbarer Familienvater und Chemielehrer. Nachdem er erfährt, dass er an inoperablem Lungenkrebs leidet, ist er mit den Nerven am Ende. Das Geld auf seinem Konto reicht weder für die Behandlungskosten, noch ist er in der Lage, damit für die Absicherung seiner Familie nach seinem Tod zu sorgen. Daher beginnt er Meth herzustellen und zu verkaufen. Die Erfolgsserie ist eine Mischung aus Drama, Thriller und Krimi.

Peaky Blinders – Gangs of Birmingham

Zurück ins Jahr 1919: In Birmingham, England wird mit den Folgen des kürzlich geendeten Ersten Weltkriegs gekämpft. Im Mittelpunkt dieses Gangster-Familienepos steht die Bande Peaky Blinders, die von Tommy Shelby (Cillian Murphy) angeführt wird und die durch Schwarzmarkthandel versucht, Schutzgelderpressung und illegale Wetten an möglichst viel Macht zu gelangen. Krimi und Drama gehen hier Hand in Hand.

Fargo

Diese Serie entstand in Anlehnung an den 1996 erschienene Streifen „Fargo – Blutiger Schnee“, welcher von Joel und Ethan Coen stammt. In und um den US-Bundesstaates Minnesota gibt es allerlei kriminelle Banden, die ihr Unwesen treiben. Dabei führen alle Geschehnisse auf mysteriöse Weise nach Fargo in North Dakota. Die zumeist überforderte Polizei versucht bei all dem blutigen Chaos für Recht und Ordnung zu sorgen.

Unbelievable

„Unbelievable“ ist eine Serie, die auf wahren Begebenheiten beruht. Sie erzählt von der Teenagerin Marie (Kaitlyn Dever), die von zweifelnden Polizisten beschuldigt wird, im Fall ihrer eigenen mutmaßlichen Vergewaltigung gelogen zu haben. Ähnliche Übergriffe folgen jedoch. Zwei Detektivinnen übernehmen die Ermittlungen, um an die Wahrheit zu gelangen.

Better Call Saul

„Better Call Saul“ ist ein Prequel zur bereits angeführten Serie „Breaking Bad“, die seit 2015 läuft und eine Mischung aus Komödie und Drama ist. Hier dreht es sich um den Anwalt Jimmy McGill (Bob Odenkirk), der aufgrund seines geringen Vermögens auf die schiefe Bahn gerät und sich unter seinem Namen Saul Goodman immer mehr zu krummen Geschäften hinreißen lässt.

House Of Cards

Die US-amerikanische Netflix-Serie besteht aus sechs Staffel, in denen es insgesamt 73 Folgen zu sehen gibt. „House Of Cards“ ist eine Mischung aus Drama und Politthriller. Kevin Spacey spielt Francis Underwood, einen machthungrigen Politiker. Auf skrupellose und hinterhältige Art und Weise versucht er gemeinsam mit seiner Frau Claire (Robin Wright) alles, um seine Machteroberung voranzutreiben.

Der dunkle Kristall – Ära des Widerstands

Bei diesem Fantasy-Drama handelt es sich um eine US-amerikanische Produktion, die 2019 ins Netflix-Programm aufgenommen wurde. Die erste und bislang einzige geplante Staffel umfasst zehn Folgen. Hierbei handelt es sich um ein Prequel zum Ausnahme-Puppenfilm „Der dunkle Kristall“ aus dem Jahr 1982. In der Geschichte geht es um den drohenden Verfall der Welt Thra, die von den Skeksen beherrscht wird. Diese wollen sich das baldige Ende nicht eingestehen und versuchen alles, dieses zu vertuschen.

The Crown

Prinzessin Elizabeth (Claire Foy) wurde mit 25 Jahren zur Königin von England. Die Geschichte der Netflix-Serie „The Crown“, die sowohl Drama als auch Biografie ist, beginnt kurz vor der Krönung von Elizabeth II. Die Beziehung zum damaligen Premierminister Sir Winston Churchill sowie der Verfall des britischen Reichs spielen hier eine zentrale Rolle.

When They See Us

Auf wahren Begebenheiten beruhend, ist an „When They See Us“ an den Vorfall der Joggerin Trisha Meili angelehnt, die 1989 im New York Central Park vergewaltigt wurde. Daraufhin wurden fünf afroamerikanische Jugendliche des Angriff bezichtigt und mit enormem Druck zu falschen Aussagen gedrängt. Regisseurin Ava DuVernay erzählt in der Serie die Geschichte der fünf unschuldigen Teenager aus Harlem, die einen wahrgewordenen Albtraum durchleben und mit aller Macht gegen Ungerechtigkeit und Rassismus kämpfen.

https://www.youtube.com/watch?v=u3F9n_smGWY

Sacred Games (Der Pate von Bombay)

Diese Netflix-Serie spielt in Mumbai und beleuchtet die dunklen Seiten des Wirtschaftsaufschwungs in Indien. Denn hierbei handelt es sich um ein komplexes Geflecht aus Verbrechen, Korruption, Politik und Spionage. Polizist Sartaj Singh (Saif Ali Khan) erhält eines Nachts einen anonymen Anruf und macht sich auf die Suche nach dem Unbekannten. Als er diesen findet, ist er bereits tot und Singh hat die Aufgabe seine Stadt vor einer Katastrophe zu bewahren.

Shtisel

Zwei Staffel mit insgesamt 24 Folgen gibt es von der israelischen Dramaserie „Shtisel“ bei Netflix zu sehen. Hier geht es um eine charedische Familie, die in einer ultraorthodoxen Gegend in Jerusalem wohnt und sich mit Liebe, Verlust und Trübsinn des Alltags rumschlägt. Entwickelt wurde die Serie von Ori Elon und Yehonatan Indursky.

The Rise Of The Phoenixes

In der seit 2018 erschienenen Serie, die Drama, Historie und Romanze vereint, erlebt man eine Geschichte von Macht, Begierde, Lust und Liebe unter Menschen verschiedener Königreiche im alten China. Die angesehene Kriegerin Feng Zhiwei (Ni Ni) muss sich zwischen ihrer Familie und ihrem geliebten Prinzen entscheiden, nachdem ein Geheimnis ihrer Vergangenheit sie einholt.

Narcos

„Narcos“ ist eine spanische Kurzform für Dealer oder Drogenhändler und lässt daher schon erahnen, worum es sich in der Netflix-Serie, die seit 2015 ausgestrahlt wird, dreht. Der Drogenboss Pablo Escobar (Wagner Moura) steht im Mittelpunkt. Gezeigt werden die Lebensgeschichten von Drogen-Baronen in den späten 1980er Jahren und die Bemühungen der Strafverfolgungsbehörden, diese hinter Gittern zu bringen. Die Serie besteht aus 30 Folgen in insgesamt drei Staffel und ist auch unter dem Namen „Narcos: Colombia“ bekannt. 2018 erschien nämlich die Begleitserie „Narcos: Mexico“.

Sherlock

John Watson (Martin Freeman) kehrt nach seinem Afghanistan-Einsatz nach London zurück und trifft dort bei der Wohnungssuche auf den Detektiv Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch), der ebenfalls auf der Suche nach einer Bleibe ist. Beide ziehen zusammen und Watson wird zu Sherlocks Assistenten. Die britische Serie ist eine moderne Fassung der Detektivgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle.


Die besten Alben von Beck

Essenziell Mutations (1998) https://www.youtube.com/watch?v=dFfAic-wsw8 Ausgerechnet nach dem Welthit „Odelay“ diese stille Fingerübung. Doch wann immer Beck bis heute Soloauftritte absolviert, stimmt er eines dieser 13 Lieder an. Bossa nova, Country, Zurufe an den alten Kautaback-Drummer. Lieder übers Hobotum, Wanderschaft ohne Gepäck, auch über Western-Duelle und die Rettung eines Mädchens: „Treated you like a rusty blade/ A throwaway from an open grave/ Cut you loose from a chain gang.“ Der einzige Ausbruch ist „Diamond Bollocks“, das sich anhört, als würde Beck ein Konzert für Marsmenschen geben: Aus einem Garagen-Rocker wird das Startsignal für den Aufbruch ins All. Entscheidend ist „We Live Again“,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €