Highlight: Paul McCartney kostete „Wetten dass..?“-Moderator den Job

Die besten Gitarristen aller Zeiten: George Harrison

Die besten Gitarristen aller Zeiten: George Harrison (The Beatles)

Text von Tom Petty

George und ich saßen einmal im Auto, als der Beatles-Song „You Can’t Do That“ im Radio lief – mit diesem famosen Riff auf der 12-String gleich zu Beginn. Er meinte: „Ich hatte die Idee dazu.“ Ich sagte: „Wirklich? Wie bist du darauf gekommen?“ Und er antwortete: „Ich stand nur dumm rum und dachte mir: ,Irgendwas solltest du jetzt spielen.‘“ Das sagt alles über ihn. Er hatte die Gabe, direkt zur Sache zu kommen, immer die Lösung zu finden, die gerade benötigt wurde.

Es war ein ganz neuer Sound. In den späten Beatles-Jahren griff er auch zur Slide-Gitarre. Er sagte mir einmal: „Ich glaube, dass viele moderne Gitarristen den Pitch vernachlässigen.“ Er traf die Noten genau, seine Slides waren präzise, dazu nur ein wundervolles Vibrato. Man höre sich diese Aufnahmen an – sie waren so makellos, so innovativ.

Er war ein Mann, der uns so viel gab.

Kooperation


Wegen „Vagina-Label“: Vinyl-Single von „Hey Jude“ wäre so beinahe nicht erschienen

Die Single „Hey Jude“ von The Beatles wäre beinahe nicht in bekannter Form veröffentlicht worden – das legt ein wiederentdeckter Brief von Capitol Records  an Apple Records nahe. Der damalige Grund zur Besorgnis: Der angeblich pornografische Look der Platte. Auf dem Label der Vinyl ist die Frontansicht eines aufgeschnittenen Apfels zu sehen. Laut der News-Seite „Independent“ habe ein US-Großhändler darin allerdings eine Vagina gesehen. https://www.instagram.com/p/BPTPKblF_L8/ „Wisst ihr, was ihr da tut?“ Stan Gortikov, Präsident von Capitol Records, hat am 28. August 1968 deshalb folgende Zeilen an die Plattenfirma der Beatles verfasst: „Hier ist ein verrücktes und unerwartetes Problem, das euch…
Weiterlesen
Zur Startseite