Die MTV Europe Music Awards 2022 kommen nach Deutschland


von

Die diesjährigen MTV Europe Music Awards (EMA) werden am 13. November 2022 im PSD Bank Dome in Düsseldorf verliehen.  Weitere Informationen zum Line-up und der Moderator*in sind noch nicht bekannt. Dafür gibt es bereits eine Reaktion des Oberbürgermeisters von Düsseldorf.

Stephan Keller von der CDU äußerte sich stolz nach der Bekanntgabe der Veranstaltungsortes:

„Dass die MTV EMAs dieses Jahr nach Düsseldorf kommen, ist eine großartige Neuigkeit für die ganze Stadt. Diesen November wird der internationale Musik-Fokus auf die Landeshauptstadt gerichtet sein, sie wird zum Hotspot der modernen Popkultur“, sagte Keller.

MTV EMAs

Die MTV Europe Music Awards fanden erstmals 1994 statt – damals in Berlin. Seitdem wird die jährliche Veranstaltung aus diversen europäischen Städten wie Rom, London, Barcelona, Lissabon oder Kopenhagen übertragen. Zuletzt fanden die EMAs am 14. November 2021 in Budapest statt. Die US-amerikanische Sängerin und Rapperin Saweetie moderierte die Show.

Die Veranstaltung gilt als Pendant zu den US-amerikanischen MTV Video Music Awards (VMA). Durch die internationalen Kategorien werden diverse inländische Künstler*innen aus europäischen Ländern ausgezeichnet. Die Wahl findet online als Voting statt.

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++