Highlight: Pink live in Berlin 2019: Fotos, Videos, Setlist

Dionne Warwick live in Deutschland: Tickets, Termine, Vorverkauf

Dionne Warwick geht ein letztes Mal auf Europatournee. Die Grand Dame des Souls kommt gemeinsam mit dem Orchester der Neuen Philharmonie Frankfurt für drei Konzerte nach Deutschland. Mit ihrer„She’s Back: One Last Time“-Tour wird sich die Sängerin, die mit Liedern wie „I Say a Little Prayer“, „Heartbreaker“ oder „That’s What Friends Are For“ bekannt geworden ist, von der Bühne, aber nicht aus dem Musikgeschäft zurückziehen.

Dionne Warwick live auf Tour:

  • 17.10 Ludwigshafen  BASF Feierabendhaus (im Rahmen des Festivals Enjoy Jazz)
  • 20.10 Frankfurt  Alte Oper
  • 22.10 Berlin Verti Music Hall

Tickets für die Konzerte gibt es ab sofort bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

„I Say A Little Prayer“ von Dionne Warwick auf YouTube:


Raten Sie mal, wie viel Geld U2 letztes Jahr mit der „Joshua Tree“-Tour verdient haben

Mehr als 30 Jahre nach der Veröffentlichung von „The Joshua Tree“ haben U2 mit mehreren Gigs in Asien und Ozeanien ihre große Jubiläumstournee beendet und nach einer ersten statistischen Auswertung von „Billboard“ 73 Millionen US-Dollar im Jahr 2019 eingenommen. Der Bruttogewinn von U2 im vergangenen Jahr belief sich nach Angaben des Fachblatts auf 35,7 Millionen US-Dollar mit acht Shows in Australien/Neuseeland und 38,1 Millionen US-Dollar mit sieben Konzerten in Asien. Damit hat die „Joshua Tree“-Tour in den Jahren 2017 und 2019 insgesamt 390,8 Millionen US-Dollar eingespielt, bei 3,3 Millionen verkauften Tickets für 65 Shows weltweit. 1987 mussten Fans im Schnitt…
Weiterlesen
Zur Startseite