Dolly Parton spielt singenden Engel im neuen Netflix-Weihnachtsfilm


von

Der Herbst ist noch nicht vorbei, da versetzt Dolly Parton die Welt schon in Weihnachtsstimmung. Anfang des Monats erschien bereits ihr Album „A Holly Dolly Christmas“ und fast zeitgleich kündigte Netflix ein weihnachtliches Musical mit der Sängerin an. Der Song „Christmas On The Square“ aus dem neuen Parton-Album ist dabei nicht nur die Titelmusik, sondern gleich der ganze Titel des Films.

Das Lied ist demnach auch in dem Trailer zu hören, den Netflix nun veröffentlicht hat. Darin sehen wir auch Dolly Parton, die in weißem Strasskleid durch die Szenen funkelt in ihrer Rolle als Weihnachtsengel, die ihr wie auf den Leib geschrieben scheint. Vor allem, wenn sie dann auch noch zum Gesang ansetzt, schließlich handelt es sich bei „Christmas On The Square“ ja um ein Musical.

Der Parton-Engel hat eine Mission: Weihnachten retten!

Die Handlung erinnert an Charles Dickens‘ Weihnachtsgeschichte. Nur dass Scrooge kein alter, verbitterter Mann ist, sondern eine offenbar hochbeschäftigte Frau namens Regina Fuller, die von Christine Baranski gespielt wird. Mrs. Fuller ist offenbar drauf und dran, einer ganze Stadt die Weihnachtszeit vermiesen. Zum Glück kommt Parton in Engelsgestalt daher und versucht, ihr Herz zu erwärmen. Der Ausgang der Geschichte dürfte wohl nicht überraschen, doch dabei geht es bei Weihnachtsfilmen ja auch nicht.

Vierzehn Original-Songs der Country-Legende durchziehen den Film und die ein oder andere Tanzeinlage. Da Regisseurin Debbie Allen nebenbei eine renommierte Choreografin ist, wird wohl jeder Schritt im Musical sitzen. Abgerundet wird die Besetzung durch Jenifer Lewis, Jeanine Mason, Treat Williams, Josh Segarra und Mary Lane Haskell.

Regisseurin Debbie Allen hat als professionelle Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin bereits viel Musical-Erfahrung. Hier ist sie bei einem Auftritt in New York im Jahr 1982 zu sehen.

Die Weihnachtsgeschichte „Christmas On The Square“ mit Dolly Parton erscheint fast genau einen Monat vor Heiligabend, am 22. November, auf Netflix. Sehen Sie sich den Trailer unten an.

Michael Ochs Archives Getty Images

Neu auf Amazon Prime Video: Das sind die wichtigsten Neuerscheinungen im November 2020

Neben Netflix ist Amazon Prime Video einer der erfolgreichsten Streaming-Dienste. Entsprechend umfangreich ist zugehörige Mediathek – und laufend kommen neue Serien, Filmen und Dokumentationen hinzu. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, zeigt Ihnen ROLLING STONE die wichtigsten Neuerscheinungen des kommenden Monats. Neu auf Amazon Prime Video: Unsere Empfehlungen im November 2020 The Grand Budapest Hotel 08.11.20 Im Zentrum von Wes Andersons tragikomischem Film stehen die Lebensgeschichten des legendären Concierges M. Gustave (Ralph Fiennes) sowie des Lobby-Boys Zero Moustafa (Tony Revolori): Die oft aberwitzige Handlung dreht sich um den Raub eines Gemäldes und den Streit um ein gewaltiges Familienerbe – alles…
Weiterlesen
Zur Startseite