Search Toggle menu

Donald Trump: So schützt man sich vor Facebook-Freunden, die ihm folgen

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen – die Freunde schon, heißt es. Doch gerade auf Facebook sammeln sich manchmal Bekanntschaften an, die mit ihren Likes vielleicht fragwürdige Seiten unterstützen. Jetzt gibt es eine Website, die direkt auf eine Suchfunktion von Facebook verlinkt – und in einer Übersicht anzeigt, welchen Freunden die Seite von Donald Trump gefällt.

Wer also gegen die Politik von Trump ist – oder dagegen, dass er ohne zu fragen Musik von R.E.M für seinen Wahlkampf benutzt und Neil Young nicht mag, kann sich auf der Website von einigen falschen Freunden trennen. Unter diesem Link wird man zur Suchfunktion bei Facebook geleitet.


Haus von Neil Young von Waldbränden zerstört - Attacke auf Trump

Wie viele andere Kalifornier auch hat Neil Young sein Anwesen durch die heftigen Waldbrände verloren, die derzeit den Bundesstaat heimsuchen. Auf seiner eigenen Website bestätigte der Musiker den Verlust seines Hauses in Malibu und schrieb, dass es am Wochenende niedergebrannt sei. Young, bekannt dafür, nicht um den heißen Brei herumzureden, wandelte seine Trauer um das verlorene Hab und Gut auch gleich in eine feurige Wutrede gegen Donald Trump, der zuletzt auf Twitter über die Verwaltung Kaliforniens ätzte, sie habe in der laufenden Krise wenig bis gar nichts richtig gemacht. https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1061168803218948096 Neil Young: „Es ist Zeit für eine Abrechnung mit diesem…
Weiterlesen
Zur Startseite