Donald Trump: So schützt man sich vor Facebook-Freunden, die ihm folgen

E-Mail

Donald Trump: So schützt man sich vor Facebook-Freunden, die ihm folgen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seine Familie kann man sich nicht aussuchen – die Freunde schon, heißt es. Doch gerade auf Facebook sammeln sich manchmal Bekanntschaften an, die mit ihren Likes vielleicht fragwürdige Seiten unterstützen. Jetzt gibt es eine Website, die direkt auf eine Suchfunktion von Facebook verlinkt – und in einer Übersicht anzeigt, welchen Freunden die Seite von Donald Trump gefällt.

Wer also gegen die Politik von Trump ist – oder dagegen, dass er ohne zu fragen Musik von R.E.M für seinen Wahlkampf benutzt und Neil Young nicht mag, kann sich auf der Website von einigen falschen Freunden trennen. Unter diesem Link wird man zur Suchfunktion bei Facebook geleitet.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel