DSDS: Florian Silbereisen ersetzt den rausgeworfenen Xavier Naidoo


von

Dieter Bohlen ist nicht auf den Mund gefallen. Genau dafür wird der Entertainer von seinen Fans geliebt. Auch die Neubesetzung des frei gewordenen Jury-Platzes bei „Deutschland sucht den Superstar“ kommentiert der 66-Jährige gewohnt humorvoll: „Ich habe ja alles an den Wänden. Ich habe goldene Schallplatten, ich habe Platin-Schallplatten. Was habe ich nicht? Silbereisen.“

Die Show-Bombe platzte in einem von Bohlen veröffentlichten Instagram-Video:

Nachdem die Neuigkeit verkündet wurde, fegte ein Sturm über die TV-Landschaft. Nicht alle DSDS-Fans sind mit der Wahl des Schlagerstars zufrieden, der die drei ausstehenden Live-Shows als Jury-Mitglied begleiten wird. Das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ findet am 4. April statt.

„Deutschland sucht den Supervolksmusiker“, „Gab’s denn keinen anderen?“ und „Oh nö, der ist schon beim Traumschiff falsch“ sind nur einige der Reaktionen. Auch Bohlen ist wenig begeistert – sein Unmut gilt aber den Hatern: „Ich glaub, das wird gut“, schreibt er bei Instagram. Erst durch die Frage, warum nicht Helene Fischer als Ersatz engagiert wurde, geriet der Pop-Titan in Rage:

„Warum nicht der Kaiser von China? Wäre Helene in der Jury, würdet ihr schreiben warum nicht Flori. Wenn Flori, warum nicht Capi, wenn Capi, warum nicht Hapi, wenn Hapi… Man kann es nicht allen recht machen. Ich mach es so, wie wir halt glauben. Basta.“



Xavier Naidoo: „WohnHaft in Deutschland“ – Video auf YouTube entfernt

Xavier Naidoo macht wieder Musik. Anfang der Woche veröffentlichte der bekennende Rassist, der mittlerweile nur noch als Verschwörungstheoretiker von sich hören lässt, einen „kritischen Song gegen den Corona-Wahnsinn“. Mit dabei war der selbsternannte „Speaker und Multiunternehmer“ Dave Brych. Der Song wurde wenig später wieder gelöscht – zumindest auf YouTube. „Ihr habt uns entmenschlicht“ Die beiden Interpreten richten sich in dem Song gegen die Corona-Maßnahmen und gegen politische Entscheidungsträger*innen. Das Video wurde mittlerweile vom „Uploader entfernt“, ist aber noch auf diversen anderen Kanälen, u.a. auf Naidoos mittlerweile meist genutzten Plattform, Telegram, zu finden. Naidoo und Brych sind verbunden durch Verschwörungstheorien Der…
Weiterlesen
Zur Startseite