Highlight: Die 10 besten asiatischen Filme auf Netflix

Eagles brechen Michael Jacksons Rekord: „Thriller“ nicht mehr das meistverkaufte Album in den USA

1976 veröffentlichten die Eagles die Zusammenstellung ihrer bis dahin erfolgreichsten Songs „Their Greatest Hits 1971 – 1975“. Songs wie „Witchy Woman“ und „Best of My Love“ sind auf dem Best-Of zu finden, jedoch erschien ihr größter Hit „Hotel California“ erst ein Jahr später.

42 Jahre später schreiben sie ein lange unangetastetes Kapitel der Pop-Geschichte neu. „Their Greatest Hits 1971 – 1975“ befindet sich nach der neuen Berechnung der RIAA auf Platz 1 der Bestenliste. Michael Jacksons „Thriller“ von 1982 wurde somit auf den zweiten Platz verbannt.

Zusätzliche Zahlen durch Streaming

Die Methode, die die RIAA zur Ermittlung der aktuellen Ergebnisse angewendet hat, bezieht seit 2013 auch die Anzahl der Streams von „Their Greatest Hits 1971 – 1975“ mit ein. 1500 Streams oder 10 Song-Downloads sind demnach das Äquivalent zu einem verkauften physischen Tonträger. Die Eagles bekamen bisher 38 Mal Platin für „Their Greatest Hits 1971 – 1975“ und 26 Mal für „Hotel California“. Michael Jackson und EPIC Records wurde das Edelmetal 33 Mal für „Thriller“ überreicht. Dass „Thriller“ tatsächlich ein eigenständiges Album und kein Best-Of ist, wird bei der Ehrung allerdings ausgeblendet.

Kooperation

Eagles-Sänger Don Henley zeigt sich von dem bahnbrechenden Erfolg berührt: „Wir sind dankbar für unsere Familien, unser Management, unsere Crew, den Leuten beim Radio und vor allem für unsere loyalen Fans, die mit uns durch die Aufs und Abs aus 46 Jahren gegangen sind. Es war eine ganz schöne Reise“.

Turbolente Zeiten

Mit den Aufs und Abs sind neben den nun veröffentlichten Zahlen auch die unschönen Seiten der Band-Geschichte gemeint. Nach der ersten Auflösung 1980 sagte Henley, dass die Hölle eher zufrieren würde, bevor die Eagles wieder zusammen spielen werden. 14 Jahre später gingen sie auf „Hell Freezes Over Tour“.

Den Humor muss man ihnen lassen. Danach feuerten sie ihren Gitarristen Don Felder im Jahr 2001, der die Band seitdem mehr als ein Mal verklagte. Das Gründungsmitglied Glenn Frey starb 2016 an den Folgen einer Lungenentzündung.

Eagles – Their Greatest Hits 1971 – 1975 jetzt auf Amazon.de bestellen


Deshalb bleibt Michael Jackson trotz Missbrauchs-Vorwürfen in Rock and Roll Hall of Fame

Michael Jackson soll Berichten zufolge weiterhin in der Rock and Roll Hall of Fame bleiben – trotz der massiven Anschuldigungen gegen ihn. Denn wie „TMZ“ berichtet, wurde der Musiker zum Zeitpunkt seiner Einweihung für „musikalische Spitzenleistungen“ ausgezeichnet. Der 2009 verstorbene Popstar wurde sogar zweimal in die legendäre Ruhmeshalle für Musiker aufgenommen – 1997 mit den Jackson 5 und vier Jahre später als Solokünstler. Diese Ehrung soll von den aktuellen Vorwürfen gegen Jackson – die beiden Männer Wade Robson und James Safechuck schildern im Film „Leaving Neverland“ konkreten sexuellen Missbrauch – aber unberührt bleiben. „Für musikalische Spitzenleistungen ausgezeichnet“ „Michael Jackson wurde…
Weiterlesen
Zur Startseite