Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress

Eminem: Hannover-Konzert binnen Minuten ausverkauft – jetzt explodieren Reseller-Preise

Da half auch sehr frühes Einreihen in die Warteschlangen der Ticketportale nichts: Der erste Deutschland-Auftritt von Eminem seit 15 Jahren war „in Rekordzeit“ ausverkauft. Dies meldete Veranstalter Live Nation gemeinsam mit seinem örtlichen Partner Hannover Concerts. Der Rapper tritt am 10. Juli auf dem Messegelände der niedersächsischen Landeshauptstadt auf.

75.000 Karten waren damit recht schnell weg, „wenige Minuten nach Start des offiziellen Vorverkaufs“. Wie der Veranstalter meldet, wurden im Telekom-Presale zuvor bereits rund die Hälfte der verfügbaren Tickets abgesetzt. Live Nation hebt in der Pressemeldung hervor, dass durch diesen schnellen Vorverkauf auch „die Attraktivität des Standorts Hannover“ bestätigt werde.

Ebay

Die Hände reiben dürften sich nun die Reseller auf Ebay und Co. Vier Karten für 1600 Euro, das war am Freitagmittag aktuelles Höchstangebot. 

Kooperation

Eminem :: Revival


Paul Kalkbrenner: Techno für die Massen

Er zelebriert die neue deutsche Techno-Kultur in Detroit, Wien, Barcelona und Paris: Paul Kalkbrenner ist Vielflieger und Flugzeug-Enthusiast - was sich gut trifft, denn er ist immerzu auf Reisen.  Juni hatte die Ein-Mann-Diskothek zwei erstaunliche Heimspiele: An zwei Abenden trat Kalkbrenner vor je 17 000 Zuhörern in der Berliner Wuhlheide auf. Ein schwarz verhängtes Mischpult, Laptop, Sampler, Sequencer, Synthesizer - er versteht sich nicht als DJ alter Schule, sondern als Musiker, der auf seinen Gerätschaften spielt, während auf dem Videowand-Triptychon pittoreske Bilder laufen: Pegel, Wasserpflanzen, Farben, Formen, Dreiklangsdimensionen. Das Publikum feiert einen Star, der nicht singt, und Hits, die man…
Weiterlesen
Zur Startseite