Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Erinnerungen: Adele denkt an Amy Winehouse, die 33 geworden wäre

Kommentieren
0
E-Mail

Erinnerungen: Adele denkt an Amy Winehouse, die 33 geworden wäre

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Fünf Jahre nach Amy Winehouse’ tragischem Tod am 23. Juli 2011 gedenkt Adele ihrem Vorbild. Auf Instagram postete die 28-Jährige ein Foto der Soulsängerin.

„Alles Gute zum Geburtstag Amy“, wünscht sie ihr zum 33., den sie am Dienstag (14. September) gefeiert hätte.

Happy Birthday Amy X

Ein von @adele gepostetes Foto am

Für Adele war Amy Winehouse eine Inspiration. Auch, wenn sie nicht direkt mit der Sängerin befreundet war, galt sie als einer ihrer größten Fans. In einem Blogpost erklärte Adele, die „Rehab“-Performerin hätte „Künstlern wie mir den Weg bereitet und Leute wieder für britische Musik begeistert. Dabei war sie unerschrocken witzig und gelassen bei dem Ganzen.“ Es sei Winehouse zu verdanken, dass Adele die Musik der Medizin vorgezogen habe.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben