ESC 2018: Michael Schulte chancenlos – auf Facebook und Co


von

Michael Schulte, Deutschlands Schlager-Hoffnung, hinkt vielen ESC-Teilnehmern hinterher – zumindest, was seine Beliebtheit in den sozialen Medien angeht. Das hat ein neuer Bericht offengelegt.

Diese drei Finalisten des Eurovision Song Contest 2018 sind besonders beliebt: Eleni Foureira (Zypern) auf Instagram, Alexander Rybak (Norwegen) auf Facebook und Jessica Mauboy (Australien) auf Twitter. Das ergab eine Untersuchung von VICO Research & Consulting.

Das Unternehmen hat die Fan- und Followerzahlen der 26 ESC-Finalisten auf Instagram, Facebook und Twitter zusammengetragen.

ESC auf Instagram

Hier liegen Ermal Meta (Italien), Fabrizio Moro (Italien) und Eleni Foureira (Zypern) vorne. 500.000 Follower hat Eleni Foureira, rund 60.000 Abonnenten weniger hat Meta, dann kommt Fabrizio Mauro mit 400.000 Followern.

ESC auf Facebook

841.000 Fans hat der Spitzenreiter, der Norweger Alexander Rybak. Dann kommt Jessica Mauboy (Australien): über 601.000 Facebook-Fans. Ermal Meta landet mit knapp 309.000 Fans auf der Drei.

ESC auf Twitter

Platz eins belegt Jessica Mauboy aus Australien mit 324.000 Followern, gefolgt von Amaia Romeo mit 220.000 Anhängern. Auch hier ist Meta anur uf der Drei.

Michael Schulte: abgeschlagen

Michael Schulte

Michael Schulte hat auf Facebook 79.376 Fans. Bei Instagram folgen ihm 28.500 Abonnenten, auf Twitter 12.200 Follower.

Carlos Rodrigues Getty Images