Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Eurovision-Debakel: Experte Peter Urban – “Jamie-Lee verdient den letzten Platz nicht!”

E-Mail

Eurovision-Debakel: Experte Peter Urban – “Jamie-Lee verdient den letzten Platz nicht!”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Schon wieder letzter Platz beim ESC, die Australier lachen, Jamie-Lee und die ARD üben sich in Schadensbegrenzung: Nichts läuft mehr für Deutschland beim Sangeswettbewerb.

Peter Urban, der den Grand Prix seit 1997 moderiert, kann sich das schlechte Abschneiden Deutschlands – zum zweiten Mal in Folge ganz unten – nicht erklären:

„Ich verstehe es nicht! Ich finde es ungerecht und sie verdient es einfach nicht“, sagte der Holländer zu bild.de.

ESC - Peter Urban

Eine politische Motivation der Jurys aus den anderen Ländern, Deutschland etwa wegen der Haltung in der Flüchtlingskrise, keine Punkte zu geben, sehe er nicht: “Quatsch”.

Wenn überhaupt, dann habe eher Russland sich politisch verhalten: keine Punkte an die Ukraine.

Peter Urban sagt, er hofft nun, dass Jamie-Lee Kriewitz weiter ihren musikalischen Weg geht.

Andreas Arnold picture alliance / dpa
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel