aktuelle Podcast-Folge:

Exklusive Videopremiere: The Boys You Know – „Teenager Of The Year“

The Boys You Know konnten mit ihren ersten beiden Studioalben „Waste Your Time“ (2013) und „Purple Lips“ (2014) bereits eine Menge Aufmerksamkeit erregen. Für ihre aktuelle LP, „Elephant Terrible“, nahm sich die Band erstmals etwas mehr Zeit. Die Aufnahmen entstanden auf Reisen, in verschiedenen Wohnzimmern, irgendwo auf der Welt.

Anders als bei den bisherigen Alben war diesmal nicht Wolfgang Möstl (Mile Me Deaf, Sex Jams), sondern der Gitarrist Mathias Kollos für die Produktion verantwortlich. Dass The Boys You Know nicht mit einem großen Produzenten in ein großes Tonstudio gegangen sind, lässt wohl eine intime Nähe zu der Band und ihren Songs zu, die unter anderen Produktionsbedingungen nur schwer zu erreichen gewesen wären.

Cover von „Elephant Terrible“
Cover von „Elephant Terrible“

Stilistisch ist auf der neuen Platte eine klare Entwicklung erkennbar: Weg vom College-Rock, hin zu Evergreens. Neben den altbekannten, immer wieder genannten Einflüssen Dinosaur Jr., Pavement, Smashing Pumpkins, ist nun auch Neil Young oder Fleetwood Mac herauszuhören. Das Quartett wurde für diese Platte zudem  um einen Trompeter und einen Keyboarder erweitert, die nun auch bei Live-Konzerten vertreten sind.

ROLLING STONE präsentiert exklusiv die Videopremiere ihres neuen Songs „Teenager Of The Year“:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Die besten Bluetooth-Lautsprecher für draußen: Lasst die Outdoor-Party steigen

Mit der Sommerzeit kommt die Zeit der Gartenpartys, der Festivals und der Ausflüge an Seen und Gewässer. Fernab der heimischen Stereoanlage soll es trotzdem einen Soundtrack zu den Erfahrungen, die diesen Sommer anstehen, geben. Denn jeder verschwitzte, gute Sommer braucht eine angemessene Musikuntermalung, die einen in kühleren Zeiten an die Sonne erinnert. Im Folgenden finden Sie also große und kleine, mobile und spritzwasserfeste Bluetooth-Lautsprecher im Überblick. JBL Xtreme 2: Für Muskelstarke Ist diese Bluetooth-Box von JBL zur Hand, muss man sich auf gute 2,4 Kilogramm Gewicht einstellen. Der Lautsprecher ist mit seinen knappen 30 Zentimetern in der Tat kein Fliegengewicht. Doch…
Weiterlesen
Zur Startseite