Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Father John Misty covert „Kiss It Better“ von Rihanna

Kommentieren
0
E-Mail

Father John Misty covert „Kiss It Better“ von Rihanna

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 30. März 2016 trat Father John Misty im Observatory in Santa Ana, Kalifornien als Headliner auf. Dort spielte er vor überraschten Fans den Song „Kiss It Better“ von Rihannas aktuellem Album „Anti“. Auf YouTube gibt es ein Video von der Performance.

Für den 34-jährigen Father John Misty war es das erste Mal, dass er „Kiss It Better“ von Rihanna gecovert hat, ansonsten ist der Musiker aber durchaus bekannt dafür, während Konzerten Coverversionen von anderen Künstlern zu spielen. In der Vergangenheit hat er sich so zum Beispiel schon Lieder von John Lennon und Arcade Fire vorgenommen. Bekannt wurde aber vor allem seine Parodie von Bryan Adams‘ Coverversion von „1989“ von Taylor Swift, bei der Father John Misty Songs aus dem Album im Stil von The Velvet Underground gespielt hat.

Father John Misty covert „Kiss It Better“

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben