Reinhören

„Fear The Walking Dead“: Titelmusik komponierte Nine-Inch-Nails-Produzent Atticus Ross

Viele Überraschungen konnte es vor der gestrigen Erstausstrahlung von „Fear The Walking Dead“ am Sonntag (23. August) eigentlich nicht geben. Doch wer bei der Titelmelodie des „Walking Dead“-Spin-Offs genau hinhörte, erkannte, dass es sich bei dem Komponisten um keinen anderen als Atticus Ross handeln konnte.

Der Londoner Produzent der Nine Inch Nails etablierte sich in den letzten Jahren erfolgreich als Filmkomponist, erlangte vor allem Aufmerksamkeit mit seinen fantastischen Soundtracks für die David-Fincher-Filme „The Social Network“, „The Girl With The Dragon Tattoo“ („Verblendung“) und „Gone Girl“, die er gemeinsam mit Trent Reznor aufgenommen hatte.

„Fear The Walking Dead“ ist bereits Ross‘ zweite Arbeit für das US-Fernsehen. Zuvor schrieb er auch schon den Soundtrack für die britische Serie „Touching Evil“, die von 1997 bis 1999 ausgestrahlt wurde.

Sehen Sie den Vorspann von „Fear The Walking Dead“:

https://www.youtube.com/watch?v=KskWp1uSpms


Neu im Heimkino: Das sind die wichtigsten Veröffentlichungen der kommenden Monate

Manchmal ist es schöner, das Popcorn in der eigenen Küche im Topf herzustellen, als sich im Kino in Sesseln zu fläzen. Deshalb eine Übersicht der in den kommenden Monaten auf Blu-ray, DVD und in 4K erscheinenden Filme für Ihre ganz private Mattscheibe. Die Highlights Der goldene Handschuh Erscheint am: 22.08.2019 „Der goldene Handschuh“ erscheint im August auf DVD und Blu-ray. Mehr braucht es auch nicht, um die Geschichte des freien, unentdeckten Serienmörders zu erzählen. Er sitzt seine Zeit in der Kneipe „Zum goldenen Handschuh“ ab und versteht sein Handwerk gut, Opfer zu vergewaltigen, zerstückeln und anschließend verschwinden zu lassen. Wunderbäume, die…
Weiterlesen
Zur Startseite