Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Festival der Giganten mit The Rolling Stones, Bob Dylan, Neil Young und Paul McCartney geplant

Kommentieren
0
E-Mail

Festival der Giganten mit The Rolling Stones, Bob Dylan, Neil Young und Paul McCartney geplant

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Macher des Coachella-Festivals planen Medienberichten zufolge ein neues Musik-Event, bei dem ausschließlich die größten Rockstars der vergangenen Jahrzehnte auftreten sollen. Im Gespräch sind dafür laut der US-Ausgabe des ROLLING STONE die Rolling Stones, Paul McCartney, Bob Dylan, The Who, Neil Young und Rogers Waters, ehemals Pink Floyd.

Das Festival der Giganten soll ebenfalls in Coachella in der kalifornischen Wüste stattfinden und ist für das Wochenende vom 7. bis 9. Oktober angesetzt. Die Coachella-Organisatoren äußerten sich zunächst nicht zu dem Bericht.

The Who könnten ihre Live-Karriere bei dem Festival beenden

Mit Ausnahme von Stones-Gitarrist Ron Wood, der im Juni seinen 69. Geburtstag feiert, wären alle auftretenden Musiker über 70 Jahre alt. Anders als Paul McCartney und Roger Waters sind die Rolling Stones noch nie in Coachella aufgetreten. Für The Who könnte der Gig der letzte ihrer Karriere sein. Die Band hatte angekündigt, nach einigen Tourdaten im Mai und Festival-Auftritten im Juni in Zukunft nicht mehr auf der Bühne stehen zu wollen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben