Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Festivalsommer: Maifeld Derby 2021 soll im September stattfinden


von

Seit 2011 findet das Maifeld Derby jährlich am Reitstadion des Maimarktgeländes in Mannheim statt. Das soll sich auch im Corona-Jahr 2021 nicht ändern: Die Veranstalter halten an ihrem Plan fest, die zehnte Ausgabe des Festivals vom 3. bis zum 5. September 2021 steigen zu lassen.

Maifeld Derby in der Corona-Edition

Das Veranstaltungsteam um Timo Kumpf wollte die diesjährige Jubiläumsausgabe eigentlich bereits im Juni feiern. Die Pandemie verhinderte das Festival vorerst, ein Hygienekonzept musste her. Maximal 1500 Besucher*innen werden dieses Jahr zugelassen, außerdem wird das Maifeld Derby dieses Jahr aller Voraussicht nach zum Sitzkonzert. Kumpf zeigt sich dennoch zuversichtlich: „Dass dieses Maifeld Derby sehr anders wird, ist uns wohl allen klar. Aber anders muss ja nicht schlechter sein. Es ist kein Zufall, dass viele Gänsehaut-Künstler*innen auf den Bühnen stehen werden.“ 

Diese Acts sind bereits bestätigt

Obwohl noch nicht alle Bands verkündet sind, lässt sich anhand des bisherigen Line-Ups schon einiges über die diesjährige Festival-Ausgabe sagen. Wie immer setzen die Veranstalter*innen auf Vielfalt – vom virtuosen Jazz-Pop einer Sophie Hunger bis zum brachialem Noise-Rock der Chemnitzer Band Dÿse ist alles dabei. Ein weiteres Highlight wird wohl der Auftritt Drangsals sein, der wenige Tage vor dem Maifeld Derby seine neue Indie-Pop-Platte „Exit Strategy“ veröffentlicht.


Metallica deuten Neuauflage ihres „Black Albums“ an

Allem Anschein nach arbeiten Metallica aktuell an einer Neuauflage ihres selbstbetitelten Albums (auch als das „Black Album“ bekannt) aus dem Jahr 1991. Denn unter Hashtags wie „#BlackAlbum2021?“ teilten die Musiker via Social Media zuletzt eine Reihe alter Konzertaufnahmen aus den 1990er-Jahren und lösten damit Spekulationen aus. Metallica teilten am vergangenen Freitag (21. Mai) via Facebook einen Clip, der sie im Jahr 1992 während eines Konzertes im  kalifornischen Stadt San Diego zeigt – inklusive einer Performance ihrer „Black Album“-Single „Whenever I May Roam.“ Dass die Metal-Ikonen den Post dann noch mit Hashtags wie „#BlackAlbum2021?“ versahen, könnte fast schon als Ankündigung eines…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €