Fettes Brot: Gig im Funkhaus Berlin heute ab 21 im Videostream


von

Nur 650 Gewinner, Fans und Medienvertreter werden heute Abend dem Gig von Fettes Brot live beiwohnen können. Zwei Tage vor dem Release ihres Doppel-Live-Albums „Fettes“ und „Brot“ spielen die Hamburger mit achtköpfiger Live-Band im legendären Saal des nicht minder legendären Funkhauses in der Berliner Nalepastraße im Ortsteil Schöneweide. Das denkmalgeschützte Gebäude war von 1956 bis 1990 Sitz des Rundfunks der DDR. Seitdem werden vor allem die Studioräumlichkeiten immer wieder von Musikern für Produktionen oder Proben genutzt – so zum Beispiel von Rufus Wainwright, Peter Maffay und den Rakes.

Wer keine Karten für den exklusiven Gig gewinnen konnte, hat heute die Möglichkeit, den gesamten Gig als Videostream ab 21.15 Uhr auf www.t-mobile-streetgigs.de und www.fettesbrot.de zu sehen. Außerdem gibt es diverse Live-Radioübertragungen (Daten und Sender siehe unten) und am 12. März eine Wiederholung im TV – auf ProSieben (um 01.15 Uhr).

Das Konzert als Online-Videostream:
24.02.2010 um 21.15 Uhr auf www.t-mobile-streetgigs.de und www.fettesbrot.de

Das Konzert im Radio:
24.02.2010 Fritz, ab 21.00 Uhr: Fettes Brot live
24.02.2010. Bremen 4, ab 21.00 Uhr: Fettes Brot live
25.02.2010 N-JOY, ab 23.00 Uhr: Fettes Brot live
28.02.2010 DASDING, ab 20.00 Uhr: Fettes Brot live

Das Konzert im TV:
12.03.2010 ProSieben, 01.15 Uhr T-Mobile Streetgigs