Fever Ray feiert Überraschungs-Comeback – neues Album „Plunge“ hier hören

Fever Ray feiert Überraschungs-Comeback – neues Album „Plunge“ hier hören

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Die schwedische Sängerin Karin Elisabeth Dreijer Andersson feierte als Frontfrau von The Knife große Erfolge, doch als Nebenprojekt versuchte sie sich auch als Solosängerin unter dem Namen Fever Ray. Mit einer selbstbetitelten Platte legte sie 2009 ein hinreißendes Debüt hin, dem auch einige Live-Shows folgten. Doch dann war erst einmal Schluss.

Nach der Trennung von The Knife im Jahr 2014 – die dem Meisterwerk „Shaking The Habitual“ von 2013 folgte – hätte die Musikerin eine Menge Zeit gehabt, wieder als Fever Ray in Erscheinung zu treten. Doch zunächst gab es nur…Funkstille. Bis die Schwedin vor wenigen Tagen den neuen Fever-Ray-Song „To The Moon And Back“ ins Netz stellte – und nun am Freitag (27. Oktober) völlig aus dem Nichts mit „Plunge“ eine brandneue LP herausbringt.

Die elf Lieder wurden in Dreijers Studio in Stockholm aufgenommen und von den Produzenten Paula Temple, Deena Abdelwahed, NÍDIA, Tami T, Peder Mannerfelt und Johannes Berglund betreut.

„Plunge“ – Tracklist

  • 01. Wanna Sip
  • 02. Mustn’t Hurry
  • 03. A Part of Us
  • 04. Falling
  • 05. IDK About You
  • 06. This Country
  • 07. Plunge
  • 08. To the Moon and Back
  • 09. Red Trails
  • 10. An Itch
  • 11. Mama’s Head

„Plunge“ von Fever Ray im Stream hören

Filme auf Netflix: Die besten Komödien im Überblick

Seit bald drei Jahren ist Netflix auch in Deutschland verfügbar. mehr als 50 Millionen Nutzer streamen täglich mehr als 125 Millionen Serien – und Filme. ROLLING STONE stellte Ihnen bereits die besten Netflix-Serien aller Zeiten vor. Hier finden Sie einen Überblick über die besten Filme im Genre Film-Komödie. Zombieland Das Untoten-Revival der Nullerjahre fand ihren – lustigen – Höhepunkt in dieser Komödie aus dem Jahr 2009. Woody Harrelson, Jesse Eisenberg und Newcomerin Emma Stone versuchen im zombieverseuchten Amerika zu überleben. Der Film bietet dazu eines der lustigsten Star-Cameos der jüngeren Geschichte (2009, 87 Minuten). Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=c1-jFLlHLPw David Brent: Life On…
Weiterlesen
Zur Startseite