Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Florence And The Machine im Duett mit Josh Homme: „Jackson“


von

Am 16. Dezember haben sich Florence And The Machine gemeinsam mit einem zehnköpfigen Gospelchor vor geladenen Publikum versammelt, um im Rahmen der „MTV-Unplugged“-Reihe ihr erstes Livealbum aufzunehmen.

Bei dem Konzert spielten Florence And The Machine elf Songs, darunter „Shake It Out“, „Drumming Song“, „Dog Days Are Over“, das Otis Redding Cover „Try A Little Tenderness“ sowie das von Jerry Leiber und Billy Edd Wheeler geschriebene und von Johnny Cash und June Carter weltweit bekannt gemachte „Jackson“.

Ein Stück, das natürlich nach einem männlichen Duettparter verlangt, den Florence Welch in Queens Of The Stone Age Frontmann Josh Homme fand. Hier gibt es den Mitschnitt von „Jackson“, gesungen von Florence Welch und Josh Homme, der schon Lust auf die zehn anderen Songs macht:

Tracklist „MTV Unplugged“:

Only If For A Night
Drumming Song
Cosmic Love
Breaking Down
Never Let Me Go
Try A Little Tenderness
No Light No Light
Jackson
What The Water Gave Me
Dog Days Are Over
Shake It Out

Florence And The Machine bei „MTV Unplugged“ erscheint am 17. April.


Paul McCartney: neues Musikprojekt mit St. Vincent, Beck und Josh Homme?

Paul McCartney scheint etwas mit St. Vincent, Beck, Anderson .Paak, Josh Homme und einer Reihe von anderen Künstlern zu planen. Am 10. März teilte die Beatles-Legende auf Instagram einen kurzen Videoclip, in dem eine Handvoll bunter Würfel in verschiedene Positionen gerollt werden. Neben der Zahl drei sind auf den Würfeln auch die Namen verschiedener Künstler zu sehen. Zu den aufgeführten Namen gehören St. Vincent, Beck, Josh Homme, Anderson .Paak, Ed O'Brien, Damon Albarn, Phoebe Bridgers und Blood Orange. Einige der genannten Künstler teilten auch einen ähnlichen Clip auf ihren eigenen Instagram-Seiten. Laut des „Beatlefan Magazine“ teasern die Posts ein Cover-Album…
Weiterlesen
Zur Startseite