Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: 20. April 1992: Queen und das spektakuläre Tribute-Konzert für Freddie Mercury und „Aids Awareness“

Frankfurter Polizei beschallt Anwohner mit Elton Johns „Circle Of Life“

In the circle of life
It’s the wheel of fortune
It’s the leap of faith
It’s the band of hope
‚Til we find our place
On the path unwinding
In the circle, the circle of life

So dröhnte es am Sonntagabend durch die Straßen in Frankfurt Sachsenhausen – dahinter steckten nicht etwa gelangweilte Anwohner, sondern die Polizei, die dem Stadtteil damit eine Freude machen wollte.

Auf Twitter haben die Beamten ein Video veröffentlicht, das die ungewöhnliche Aktion zeigt. Dazu schrieben sie: „Ihr, die ihr für #FlattenTheCurve daheimgeblieben seid, das ist für euch.“

Warum man sich ausgerechnet für dieses Lied entschied, ist nicht klar – vielleicht fühlten sich die Polizisten des Streifenwagens ja mit Elton John verbunden, der am gleichen Tag als Gastgeber des „iHeart Living Room Concert for America“ fungierte. Bei einem Großteil der Twitter-User kam die Aktion aber auf jeden Fall gut an. Ein Nutzer schreibt: „Ihr seid schon krass… Beim nächsten Mal aber bitte was zum Tanzen, ,Mambo Nr. 5‘ oder so was.“

Wie die Beamten auf ihrem Social-Media-Kanal mitteilten, wurde die Beschallung auch von den Anwohnern mit Klatschen belohnt.



20. April 1992: Queen und das spektakuläre Tribute-Konzert für Freddie Mercury und „Aids Awareness“

Bei den Brit Awards im Februar 1992 machte Queen-Gitarrist Brian May eine Ankündigung: Am 20. April soll es ein Gedenkkonzert für den verstorbenen Freddie Mercury geben. "Wir hoffen", sagte May dem Publikum, "viele von euch da zu sehen." Keine Frage: Nach drei Stunden waren alle 72.000 Karten für den Gig im Londoner Wembley Stadium verkauft. Bis heute ist "A Concert for Life: The Freddie Mercury Tribute Concert" das größte Konzert, das jemals für einen toten Musiker stattfand. Mit einigen bewegenden Reden: Nie zuvor, und niemals wieder danach sollte über die Krankheit Aids vor einem derart großen Live-Publikum gesprochen werden. Könnte…
Weiterlesen
Zur Startseite