Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Green Day teilen neuen Song „Bang Bang“


von

Green Day haben mit „Bang Bang“ eine neue Single herausgebracht. Der Song, den die Gruppe am Donnerstag (11. August) auf Facebook einstellte, ist der erste Vorbote für die neue Platte „Revolution Radio“, dem Nachfolger der 2012 erschienenen Trilogie „Uno!“, „Dos!“ und „Tré!“

Nach dem Einzug in die Rock’n’Roll Hall Of Fame war es etwas ruhiger um Billie Joe Armstrong und Co geworden, im Dezember 2015 erschien zuletzt eine Weihnachts-Single. Green Day kündigten auch an, dass ihre zwölfte LP „Revolution Radio“am 07. Oktober in den Plattenläden stehen wird. Dazu stellten sie das (suggestive) Artwork der Platte ins Netz.

Green-Day-Revolution-Radio-Artwork

 


Green Day geben erstes Konzert seit Beginn der Corona-Pandemie

Green Day haben ihr erstes richtiges Konzert seit Beginn der Corona-Pandemie gespielt. Die Show fand in der US-Stadt Tulsa im Bundesstaat Oklahoma statt, wo die Musiker insgesamt 18 Tracks aus ihrer inzwischen 34-jährigen Bandkarriere auf die Bühne brachten. Green Day stimmten sich mit Stücken wie „Welcome To Paradise“ aus dem Jahr 1994, „Jesus Of Suburbia“ oder ihrer 2004-Hit-Single „Boulevard Of Broken Dreams“ auf ihre bevorstehende „Hella Mega Tour“ zusammen mit den beiden Alternative-Rock-Bands Weezer und Fall Out Boy ein. Am kommenden Samstag (24. Juli) werden die Musiker die Auftakt-Show in Dallas im US-Bundesstaat Texas geben. Europa-Tour auf 2022 verschoben Geplant…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €