Green Day teilen neuen Song „Bang Bang“

Green Day haben mit „Bang Bang“ eine neue Single herausgebracht. Der Song, den die Gruppe am Donnerstag (11. August) auf Facebook einstellte, ist der erste Vorbote für die neue Platte „Revolution Radio“, dem Nachfolger der 2012 erschienenen Trilogie „Uno!“, „Dos!“ und „Tré!“

Nach dem Einzug in die Rock’n’Roll Hall Of Fame war es etwas ruhiger um Billie Joe Armstrong und Co geworden, im Dezember 2015 erschien zuletzt eine Weihnachts-Single. Green Day kündigten auch an, dass ihre zwölfte LP „Revolution Radio“am 07. Oktober in den Plattenläden stehen wird. Dazu stellten sie das (suggestive) Artwork der Platte ins Netz.

Kooperation

Green-Day-Revolution-Radio-Artwork

 


Pures Talent: So klingen die Stimmen großer Sänger ohne Instrumente

Elvis Presley https://www.youtube.com/watch?v=g5V73CcYuLM Für die Liste der besten Sänger aller Zeiten schrieb Robert Plant für ROLLING STONE: „Es gibt einen Unterschied zwischen denen, die nur singen, und denen, die mit ihrer Stimme an einen anderen, jenseitigen Ort gehen, die in sich eine Euphorie erzeugen. Man verwandelt sich. Ich habe das selbst erlebt. Und ich weiß, dass Elvis das auch konnte. Mein erster Elvis-Song war ‚Hound Dog‘. Ich wusste damals noch nichts von Big Mama Thornton oder wo der ganze Swing herkam. Ich hörte nur diese Stimme, die ihren absolut eigenen Platz hatte. Die Stimme war souverän, verführerisch, gnadenlos. Sie glitt auf…
Weiterlesen
Zur Startseite