Greenville 2014: Snoop Dogg, Babyshambles, The Hives und viele andere

Das Greenville-Festival findet vom 25. bis zum 27. Juli 2014 im MAFZ Erlebnispark Paaren in Brandenburg statt. Nun wurde das Line Up bekannt gegeben: So tritt unter anderem Snoop Dogg aka Snoop Lion auf, auch Method Man & Red Man geben sich die Ehre. Pete Doherty kommt mit seinen Babyshambles, Tyler The Creator sind ebenso dabei wie The Hives, Hurts, Stromae und Maximo Park. Auch Avicii ist mit an Bord.

Hier die bisherige Tagesaufteilung:
 
Freitag, 25.Juli 2014
Avicii, Kakkmaddafakka, Parov Stelar, Mc Fitti, Cäthe, The Intersphere, Krewella, Palma Violets, Alex Metric, I´m not a Band, Childhood, Rakede, Fickle Friends
 
Samstag, 26. Juli 2014
Snoop Dog aka Snoop Lion, MIA., Maximo Park, Stromae, Guano Apes, Method Man & Redman, Tyler the Creator, The Presidents od the United States of America, Yuck, Fabian Römer, The Family Rain, Reel Big Fish, Turbowolf, Hawk Eyes, One Mans Treasure, Silberrücken, Montreal, Django3000, Sinew, Pixel Friends
 
Sonntag, 27. Juli 2014
Hurts, The Hives, Babyshambles, Sick of it All, Boyce Avenue, Wirtz, Cro-Mags, Ron Pope, Nina Nesbitt, Fanfarlo, Slim Jim Phantom (Stray Cats), Georg Auf Lieder, Das Gezeichnete Ich, Vigo Thieves, Jesper Munk
 
Tagestickets gibt es ab 59 Euro, Festivaltickets ab 99 Euro. Mehr Infos auf www.greenvillefestival.com/tickets und auf der Facebookseite.

Kooperation

Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards

Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards Text von Nils Lofgren Ich erinnere mich, wie ich auf der Highschool „Satisfaction“ hörte – und nicht glauben wollte, welchen Schock es bei mir auslöste. Es ist diese Kombination aus dem Riff und den Akkorden, die darunter einen Kontrapunkt bilden. Keith kann mit zwei, drei Noten Vignetten schreiben, die substanzieller sind als jedes große Solo. Auf „Gimme Shelter“ spielte er die Lead- und die Vibrato-Rhythmus-Gitarre – und schuf damit eine bedrohliche Atmosphäre, wie es vor ihm noch keiner geschafft hatte. Der Kontrast zwischen den beiden Gitarren öffnet den Raum für Mick Jagger, um…
Weiterlesen
Zur Startseite