Greenville Festival 2014 abgesagt – und die Veranstalter schweigen noch immer zu den Gründen

Das Grenville Festival 2014 fällt aus. Das hatten die Veranstalter dem Berliner Stadtmagazin „Tip“ bestätigt. Die „Berliner Zeitung“ will zudem erfahren haben, dass man die gekauften Tickets an den Vorverkaufsstellen zurückgeben könne.

Was jetzt noch fehlt ist eine Aussage der Festivalmacher, warum das Greenville ausfällt – geschweige denn, dass es gar nicht stattfindet. Weder auf der Homepage, noch auf der Facebookseite des Events gibt es eine Nachricht zur Absage.

„Festivalisten.de“ hatte am Mittwoch bereits berichtet, dass das Greenville ausfallen würde. Die Betreiber der Seite gehen davon aus, dass der Grund für den Ausfall ein „erheblicher Mangel an Ticketkäufen“ sei. Hinweis darauf liefere u.a. die „hohe Anzahl an Ticketverlosungen“ in den vergangenen Wochen.

Kooperation

Das Greenville-Festival sollte vom 25. bis zum 27. Juli 2014 im MAFZ Erlebnispark Paaren in Brandenburg statt finden. Geplant waren u.a. Auftritte von Snoop Dogg aka Snoop Lion, Method Man & Red Man, Babyshambles, Tyler The Creator, The Hives, Hurts, Stromae und Maximo Park. Auch Avicii wäre mit an Bord gewesen.


Die besten Bankraub-Filme auf Netflix: Wenn Bankräuber ihr Unwesen treiben

Im Schutz der Finsternis – dann, wenn Bankräuber auf die Jagd gehen und ihren jahrelang ausgeklügelten Plan endlich in die Tat umsetzen – ist die perfekte Zeit, sich den ein oder anderen Heist-Film anzusehen. Momentan sind auf Netflix nämlich einige dieses spannenden Genres zu sehen. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl der besten Banküberfälle in der Filmwelt. Die Unfassbaren - Now You See Me (2013) Henley Reeves gehört einem Magier-Quartett an, das von Las Vegas aus einen Banküberfall in Paris durchführt. Helferlein sind Teleportation und Magie. Das FBI wird auf die Zauberer angesetzt. Die Schauspielerin, die Reeves verkörpert, erlebte übrigens eine…
Weiterlesen
Zur Startseite