Gwar-Sänger Oderus Urungus: tot, aufrecht sitzend im Stuhl


von

Nach dem Tod von Gwar-Sänger Dave Brockie alias Oderus Urungus ist immer noch unklar, woran er gestorben ist. Allerdings gibt es erste Details darüber, wie man ihn fand.  Am Sonntagmorgen entdeckte sein Mitbewohner die Leiche in der gemeinsamen Wohnung in Richmond, Virginia. Laut Polizeiangaben werden sowohl Drogen, als auch Selbstmord, Mord und Totschlag ausgeschlossen.

Brockies ehemaliger GWAR-Mitstreiter Mike Bishop zollte dem Kollegen in „Style Weekly“ Tribut:

“Dave war einer der lustigsten, kreativsten und energetischsten Personen, die ich kannte. Er war ein kriminell unterbewerteter Texter und Hardrocksänger, einer der besten aller Zeiten! Ein großartiger Frontmann, großer Maler, Autor und ein höllisch guter Bassist. Ich habe ihn geliebt. Er verfügte über großes Einfühlungsvermögen und hatte ein Gespür für Gerechtigkeit.“