HAIM feiern Comeback mit furiosem neuen Song „Right Now“


von

Schon vor einigen Tagen ließen HAIM im Netz die Gerüchteküche rumoren und kündigten immer wieder in den verschiedensten Formen ein mysteriöses Datum an, den 27. April. Am Donnerstag dann die (nicht ganz so überraschende) Überraschung: Die drei Schwestern haben neue Musik aufgenommen und teilen mit ihren Fans ein neues Lied.

„Right Now“ ist das erste Lebenszeichen der Band seit über drei Jahren und markiert, wenn man den vielen positiven Reaktionen im Internet und in Fan-Foren glauben darf, eine starke Rückkehr für Danielle, Alana und Este Haim. Für den Clip zu ihrer neuen Single, der auch am 07. Juli mit „Something To Tell You“ ein neues Album folgen wird, konnten HAIM auch noch keinen Geringeren als „The Master“-Regisseur Paul Thomas Anderson gewinnen, der zuletzt vor allem mit Radiohead herumhing.

„Right Now“ von HAIM: Rückkehr nach drei Jahren Pause

Ein Coup, denn Anderson zauberte den Frauen eine ungeschnittene, vor Elektrizität vibrierende Studio-Aufnahme, in der die Musikerinnen ihre Live-Qualitäten voll ausspielen können.

Die erste offizielle Single zur neuen LP soll übrigens erst am 03. Mai erscheinen. „Right Now“ ist also erst einmal ein furioser Appetithappen.