Harry Styles: Eine Ankündigung reicht und das Netz explodiert


von

Ende November trug er noch ein Kleid von Gucci in blassblauer Spitze auf dem Cover der US-amerikanischen „Vogue“. Als erster Mann überhaupt in der Geschichte des Magazins. Ein überaus glamouröser, Gender-übergreifender Auftritt, der dem Ex-One-Direction-Star aus dem britischen Redditch weltweite Resonanz einbrachte. Die Social Media-Kanäle sind damals regelrecht geplatzt.

Musikalisch hatte sich Harry Styles seit dem preisgekrönten Video „Sign Of The Times“ und dem 2019er-Album „Fine Line“ rar gemacht. Er trat zuletzt bei den Grammy Awards 2021 auf. Mit seinem Hit „Watermelon Sugar“, der ihm einen Grammy für die „Beste Pop Solo Performance“ einbrachte. Ansonsten sorgt sich der König des Hipster-Poprock in der Kunst der geheimnisvollen Ankündigung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @harrystyles geteilter Beitrag

Nun reicht ein Instagram-Post, um die Fan-Lawine wieder ins Rollen zu bringen. Auf Insta und anderen Kanälen hat er die neuen Termine seiner „Love On Tour“ verkündet, die ihn im September, Oktober und November quer durch die USA führen. Sicherheits- und Hygiene-Konzepte inklusive.

Der 27-Jährige bestätigte, dass seine Fans in Europa noch ein wenig länger auf ihn warten müssen. „An alle in Großbritannien und auf der ganzen Welt: Ich kann kaum erwarten euch wiederzusehen. Doch aus offensichtlichen Gründen ist dies derzeit einfach nicht möglich. Ich werde bald weitere Neuigkeiten über Shows auf der ganzen Welt und neue Musik teilen. Ich liebe euch alle so sehr. Ich bin aufgeregt und kann es kaum erwarten, euch zu sehen. H’“. Seine Fangemeinde reagierte blitzartig auf die angekündigten neuen Sounds von Harry. Ein begeisterter Follower kommentierte: „Was meinst du für Neue Musik?“ und ein anderer schrieb einfach: „NEUE MUSIK NEUE MUSIK NEUE MUSIK NEUE MUSIK NEUE MUSIK“.