Spezial-Abo

Helge Schneider: Gastauftritt bei neuer Metal-Band Starchild


von

Das Debütalbum der Melodic-Metal-Band Starchild weist einen unerwarteten Gastmusiker auf: Helge Schneider. Der Kabarettist und Jazzer wird auf der Platte, die am 11. April erscheint, Orgel spielen.

Sänger und Gitarrist Sandro Giampietro arbeitete mit Schneider zuvor auf dessen Album „I Brake Together“ (2007) zusammen.

Laut Pressemeldung soll der anteilige Erlös aus einem auf dem Debüt enthaltenen Duett von Michael Kiske (von der Band Helloween) und Sandro Giampietro, das Helge Schneider auf der Orgel begleitet, einer Krebshilfe- und -forschungs-Stiftung gespendet werden.

🌇Bilder von "Die 50 schönsten Bärte der Pop- und Rockgeschichte" jetzt hier ansehen


„Über Musik zu schreiben ist wie über Architektur zu tanzen“ - wer hat es wirklich gesagt?

Musikjournalismus steht seit jeher unter dem Verdacht, eine schöne Sache mit kleinteiligen Gedanken und allzu subjektiven Kritiken kaputt zu machen. Das sehen wir natürlich anders und schreiben leidenschaftlich weiter. Dennoch gibt es ein Bonmot, das diese grundsätzliche Vorhaltung gegenüber dem Schreiben und Sprechen über Musik in Worte packt: „Über Musik schreiben ist wie über Architektur tanzen - eine ziemlich dumme Idee.“ Erst am Samstag (24. August) war es wieder öfter zu lesen, in einigen Memes zum 65. Geburtstag von Elvis Costello. https://www.facebook.com/TitelThesenTemperamente/photos/a.140070936029067/2320305611338911/?type=3 Tatsächlich wird immer wieder behauptet, dass Elvis Costello diesen Satz 1983 in einem Interview gesagt haben soll. Konkret:…
Weiterlesen
Zur Startseite