Spezial-Abo

Hier gibt’s was zu lachen: YouTube-Channel mit Clips von Robin Williams


von

Es scheint, als könnte die Welt gerade etwas Comedy gebrauchen – zu Ehren von Robin Williams wurde vor Kurzem ein Comedy-Kanal auf YouTube gelauncht, auf dem man jede Woche ein neues Video mit legendären Performances des genialen Komikers sehen kann.

Premiere feierte der Kanal bereits Mitte März mit einem klamaukigen Trailer, in dem einige der besten Bühnen-Shows des 2014 verstorbenen Comedians und Schauspielers zu sehen sind. Dazu schreiben die Verantwortlichen:

„The Official Robin Williams YouTube Channel“ feiert das Leben und die komödiantische Genialität von Robin Williams. Ganz gleich, ob ihr Robin durch seine Bühnenauftritte oder seine Filme, als Comedian, Alien oder Genie kennt: Stellt euch drauf ein, dass ihr bei diesen unvergesslichen und großartigen Performances lachen und weinen werdet. Abonniert den Kanal und seht jede Woche ein neues Video.

Seit dem Upload des ersten Clips sind weitere Videos hinzugekommen. Darunter befindet sich auch die berühmte „Spark of Madness“-Rede aus seinem ersten HBO-Special aus dem Jahr 1978.

You got to be crazy. It’s too late to be sane. You’ve got to go full-tilt bozo. Because you’re only given a little spark of madness, and if you lose that, you’re nothing. Don’t. From me to you, don’t ever lose that, because it keeps you alive.

Aber auch Performance-Clips, die aus seiner „Live On Broadway“-Show aus dem Jahr 2002 stammen, wurden bisher hochgeladen:

„Robin Williams: Comic Genius“ – das 22-teilige Box-Set

Im April haben Abonnenten automatisch die Chance, das 22-teilige Deluxe-Box-Set „Robin Williams: Comic Genius“ zu gewinnen. Wer aktuell aber gern mal wieder etwas zu lachen haben möchte, kann sich die Sammlung natürlich auch über Time Life zulegen.

Das Box-Set enthält über 100 Performances, darunter:

  • Alle fünf HBO-Stand-up-Specials (Off the Wall (1978), An Evening with Robin Williams (1983), An Evening at the MET (1986), Live on Broadway (2002) und Weapons of Self Destruction (2009))
  • Unveröffentlichtes Material von Shows im MGM Grand Garden und in Montreal (während seiner letzten Tour im Jahr 2012)
  • Die besten Talkshow-Auftritte bei Johnny Carson, The Tonight Show with Jay Leno, The Oprah Winfrey Show, The Graham Norton Show, The Ellen DeGeneres Show etc.
  • Frühe Stand-up-Auftritte


Verwirrung um „Dschungelcamp“-Absage - Show in Deutschland?

Bereits in den vergangenen Wochen gab es Gerüchte, dass die Ekel-Show wegen der anhaltenden Corona-Pandemie abgesagt werden könnte. „BILD“ will nun erfahren haben, dass die Entscheidung bereits getroffen ist. Damit ist allerdings nur die geplante Ausgabe in einer Burg in Wales gemeint, wie RTL umgehend bestätigte. Zunächst machte der Beitrag der Zeitung den Eindruck, als wäre „Ich bin ein Star...“ vollständig abgesagt. RTL-Chef Jörg Graf: „Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden. Die aktuelle Corona-Lage zwingt uns tagtäglich am Konzept zu arbeiten, um das für alle Beteiligten sicher hinzubekommen.“ Das „Dschungelcamp“ soll demnach…
Weiterlesen
Zur Startseite