Hier hören: Neuer Song der Foo Fighters für Planned Parenthood

E-Mail

Hier hören: Neuer Song der Foo Fighters für Planned Parenthood

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Vor einem Monat veröffentlichten die Foo Fighters ihr neuntes Studioalbum „Concrete and Gold“, nun dürfen sich Anhänger der Band um Dave Grohl auf weiteres neues Material freuen. Der Song „Soldier“ ist ein Foo-Fighters-Song vom Feinsten – zwar etwas zurückhaltender als sonst, aber trotzdem mit rohen Gitarren und ohne balladesken Pomp. Ein Blick auf die komplette Zusammenstellung lohnt sich auch.

Die Compilation „7-Inches for Planned Parenthood“ beinhaltet 33 Titel, unter anderem Live-Songs von Bon Iver, Björk und Elliott Smith, eine Kooperation von St. Vincent und John Legend sowie neue Lieder von Feist und den besagten Foo Fighters.

Zudem sind Comedy-Performances von Zach Galifianakis und Sarah Silverman dabei und jede Single beinhaltet ein eigenes Artwork von 13 unterschiedlichen Künstlern, unter ihnen der politische Grafiker Shepard Fairey.

Planned Parenthood ist zurzeit gefährdet – die US-amerikanische Regierung unter Donald Trump versucht die Organisation zu schließen und ihr Gelder zu entziehen. Die NGO setzt sich unter anderem für kostenlose medizinische Dienste, besonders in den Bereichen der Sexualmedizin und Familienplanung, ein und bietet sie in Klinken auf aller Welt auch kostenlos an. Die Box ist eine Reaktion vieler Künstler auf das politische Vorgehen, der komplette Erlös geht an die amerikanische Organisation.

„7-Inches for Planned Parenthood“ ist hier für 100$ bestellbar.

Stadion-Shows: Foo Fighters geben Tour-Termine für 2018 bekannt

E-Mail

Nächster Artikel

  • Ist böse auf otto.de: Bushido.

    Bushido hat Beef mit otto.de

    20. Oktober 2017

    Weil Bushido seine bestellte Ware von otto.de nicht erhalten hat, hat er nun auf Instagram einen dicken Streit begonnen. Dabei hat das Unternehmen eine ganz einfache Erklärung für den Rapper.

Vorheriger Artikel