Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Hier sehen: Slash verneigt sich vor Lemmy und spielt grandiose Version von „Ace Of Spades“

Kommentieren
0
E-Mail

Hier sehen: Slash verneigt sich vor Lemmy und spielt grandiose Version von „Ace Of Spades“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der Tod von Lemmy Kilmister bewegte viele Musikerkollegen – so auch Slash. Als besonderes Zeichen der Ehre ließ es sich der Gitarrist nicht nehmen, bei einem Auftritt mit Myles Kennedy and the Conspirators am 31. Dezember 2015 die Motörhead-Hymne „Ace Of Spades“ zu spielen. Mit den Worten „This is for Lemmy“ leitete der 50-Jährige, der in diesem Jahr wieder mit Guns N‘ Roses auf Tour gehen wird, eine eindringliche Coverversion ein, die bei den zahlreichen Fans für Zustimmung sorgte.

Slash und Lemmy kannten einander sehr gut. Slash war sogar dabei, als Kilmister im Dezember seinen 70. Geburtstag feierte. Außerdem spielten beide 2010 gemeinsam den Song „Doctor Alibi“ für das selbstbetitelte Soloalbum von Slash ein. Auf Instagram schickte der Musiker dann noch eine kleine Erinnerung an seinen Freund hinterher – so wie es zahlreiche andere Musikerkollegen an seinem Todestag taten.

Sehen Sie hier ein (Fan-)Video, wie Slash „Ace Of Spades“ spielt:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • Tortoise – „The Catastrophist“ (22.01.)
    Vorschau: Diese Alben sind für 2016 angekündigt – Galerie
    4. Januar 2016

    Der Tod von Lemmy Kilmister bewegte viele Musikerkollegen – so auch Slash. Als besonderes Zeichen der Ehre ließ es sich der Gitarrist nicht nehmen, bei einem Auftritt mit Myles Kennedy and the Conspirators am 31. Dezember 2015 die Motörhead-Hymne „Ace Of Spades“ zu spielen. Mit den Worten „This is for Lemmy“ leitete der 50-Jährige, der in […]

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben