Spezial-Abo

Horror-Klassiker „Nosferatu“ wird neu verfilmt

F.W. Murnaus – unautorisierte – Variation von Bram Stokers Briefroman „Dracula“ gehört zu den unbestrittenen Klassikern des Stumm- und Horrorfilms. Wie „Variety“ berichtet, ist nun ein Hollywood-Remake geplant.

Die Produktionsfirma Studio 8 will den Vampir-Stoff gemeinsam mit US-Autor und Regisseur Robert Eggers („The Witch”) in Szene setzen. „Nosferatu“ von Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau kam 1922 ins Kino und erzĂ€hlt die Geschichte des Vampirs Graf Orlok, der sich in die schöne Ellen verliebt und in der Folge Schrecken ĂŒber ihr Heimatdorf Wisborg bringt.

Werner Herzog hatte 1979 mit Klaus Kinski in der Hauptrolle ein Remake unter dem Namen „Nosferatu: Phantom der Nacht” gedreht.


Will Smith: Mit diesen Filmen hatte er besonders viel Erfolg

Als Willard Carroll Smith Jr. kam der US-amerikanische Schauspieler 1968 in Philadelphia zur Welt. Von dort aus eroberte der Sohn eines Ingenieurs fĂŒr KĂ€ltetechnik und einer Lehrerin zuerst die FernsehbĂŒhne und schließlich die KinoleinwĂ€nde. Durch die Sitcom „Der Prinz von Bel-Air“ wurde Will Smith einem breiten Publikum bekannt, durch „Bad Boys – Harte Jungs“ zum Star. Er dreht wenig Filme. In gerade einmal 30 Streifen hat er binnen seiner 27-jĂ€hrigen Karriere mitgewirkt. Zum Vergleich: Keanu Reeves und Johnny Depp haben in rund 35 Jahren in mehr als 70 Filmen als Schauspieler mitgewirkt. Jedoch ist Will Smith nicht weniger erfolgreich als…
Weiterlesen
Zur Startseite