Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hurricane 2016: Erneute Unwetter treffen das Festivalgelände

Kommentieren
0
E-Mail

Hurricane 2016: Erneute Unwetter treffen das Festivalgelände

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Veranstalter des Hurricane-Festivals in Scheeßel haben die Besucher vor weiteren Unwettern über dem Gelände gewarnt und sie gebeten, vorübergehend Schutz in ihren Autos zu suchen.

Zwischen 8:30 und 10:30 Uhr zieht ein Gewitter über die Region – die Camper sollen sich daher unbedingt aus ihren Zelten in die sicheren Autos begeben.

Am Freitag hatte man das Festival am Abend zur Sicherheit für zwei Stunden unterbrechen müssen – das Gelände wurde evakuiert, alle Personen mussten während eines Gewitters Schutz suchen. Trotz des heutigen wechselhaften Wetters wird die Veranstaltung fortgesetzt.

Beim Southside in Neuhausen ob Eck ist allerdings Schluss. Dort hat es bei einem schweren Unwetter nach derzeitigem Stand 57 Leichtverletzte gegeben. „Nach unserer Bestandsaufnahme des Veranstaltungsgeländes und im Hinblick auf die weiteren Wetteraussichten, können wir das Southside nicht fortsetzen. Wir als Veranstalter, sowie die zuständigen Behörden bitten Euch deswegen, nach Hause zu fahren.“

Besucher bei beiden Festivals schätzen indes die umsichtige Art und Weise der Veranstalter, mit der Situation umzugehen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben