Search Toggle menu

Hurricane und Southside 2018: Headliner sind Arcade Fire und Billy Talent

Hurricane und Southside 2018 haben die ersten Acts bekannt gegeben: Headliner sind Arcade Fire, ganz oben stehen auch Billy Talent und Marteria.

Erste Bandwelle: Arcade Fire, Billy Talent, Justice, Kraftklub, Marteria, Beginner, Biffy Clyro, Broilers, Franz Ferdinand, London Grammar, The Kooks, The Offspring, Two Door Cinema Club, Angus & Julia Stone, Bonaparte, Booka Shade, George Ezra, NoFX, Pennywise, Portugal. The Man, Prinz Pi, Samy Deluxe, Wanda, Bonez MC & Raf Camora, Boysetsfire, Dendemann, Donots, Feine Sahne Fischfilet, Madsen, Martin Jensen, Mighty Oaks, RIN, Parcels, SXTN, Drangsal, Fjørt, Meute, Moonbootica, Underoath, Adam Angst, Swiss & Die Andern, Valentino Khan.

Das Zwillingsfestival findet vom 22. bis 24. Juni 2018 statt.

Alle Infos zum VVK:

Hurricane und Southside 2018: Alle Infos zum Ticket-Vorverkauf!

 


Hurricane und Southside 2019: Jetzt sechs Headliner – neu mit Tame Impala und Macklemore

Mit Macklemore und Tame Impala wurden zwei weitere Acts für Hurricane und Southside 2019 bestätigt. Damit sind für die Zwillingsfestivals vom 21. bis 23. Juni in Scheeßel und Neuhausen ob Eck sechs Headliner und rund 50 Künstler am Start. Ebenfalls nun am Start, in zweiter Reihe sind Interpol, Wolfmother, Royal Republic und Black Honey. Außerdem Parkway Drive, Descendents, La Dispute, Zebrahead, Pascow und Alex Mofa Gang. Für Elektro-Fans gibt's Klänge von Steve Aoki, Sofi Tukker und Moguai. Dazu kommen Christine And The Queens, Cigarettes After Sex, Faber, Alice Merton, Bear's Den und LAUV. Und: Die Höchste Eisenbahn, Leoniden, Alma, Enno Bunger,…
Weiterlesen
Zur Startseite