Hurricane und Southside 2018: Headliner sind Arcade Fire und Billy Talent

Hurricane und Southside 2018: Headliner sind Arcade Fire und Billy Talent

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Hurricane und Southside 2018 haben die ersten Acts bekannt gegeben: Headliner sind Arcade Fire, ganz oben stehen auch Billy Talent und Marteria.

Erste Bandwelle: Arcade Fire, Billy Talent, Justice, Kraftklub, Marteria, Beginner, Biffy Clyro, Broilers, Franz Ferdinand, London Grammar, The Kooks, The Offspring, Two Door Cinema Club, Angus & Julia Stone, Bonaparte, Booka Shade, George Ezra, NoFX, Pennywise, Portugal. The Man, Prinz Pi, Samy Deluxe, Wanda, Bonez MC & Raf Camora, Boysetsfire, Dendemann, Donots, Feine Sahne Fischfilet, Madsen, Martin Jensen, Mighty Oaks, RIN, Parcels, SXTN, Drangsal, Fjørt, Meute, Moonbootica, Underoath, Adam Angst, Swiss & Die Andern, Valentino Khan.

Das Zwillingsfestival findet vom 22. bis 24. Juni 2018 statt.

Alle Infos zum VVK:

Hurricane und Southside 2018: Alle Infos zum Ticket-Vorverkauf!

 

Tourguide durch die Melancholie: The National beim Lollapalooza 2018

„Keine Ahnung, ob ich es in Zukunft noch oft machen werde, aber ich will damit den professionellen Zauber brechen. Unsere Gigs sollen sich waghalsig und unkontrolliert anfühlen“, sinnierte Matt Berninger einmal über seine Ausflüge ins Publikum, die inzwischen zum Markenzeichen von The National geworden sind. Im Line-up des Lollapalooza 2018 sticht die Band auch so heraus – immerhin gründete sich die Band noch im letzten Jahrtausend und hat Instrumente statt DJ-Mischpulte dabei. Im Publikum lassen Männer mit schütterem Haar zu den Klängen des Openers „Nobody Else Will Be There“ die Schultern hängen, während die Arme unkontrolliert schlackern dürfen. Matt Berninger bringt…
Weiterlesen
Zur Startseite