Ice Cube bestätigt Gerüchte: N.W.A.-Reunion beim Coachella


von

Nicht nur Guns N‘ Roses werden beim Coachella ihr großes Comeback feiern – wie Rapper Ice Cube in der US-Show „The Talk“ ankündigte, werde er bei dem Festival von seinen N.W.A.-Kollegen unterstützt.

In der Sendung hieß es: „Ich habe selbst einige Tricks im Ärmel… Ich werde versuchen, die Mitglieder von N.W.A. zusammenzukriegen. Um allen eine kleine Geschichtsstunde über Ice Cube und N.W.A. zu geben, West Side Connection, alles war ich in den letzten Jahren gemacht habe.“

Im Sommer 2015 erschien das N.W.A-Biopic „Straight Outta Compton“ in den Kinos. Im Zuge dessen tat sich Ice Cube bereits mit DJ Yella und MC Ren für eine Performance bei der BET Experience zusammen. Seitdem gibt es Gerüchte über eine Reunion der Gruppe – inklusive Tour.

N.W.A. sollen am 8. April in die Rock and Roll Hall of Fame eingeführt werden. Vielleicht lässt sich bis dahin auch Dr. Dre überzeugen, bei der Reunion mitzumischen. Das Coachella-Festival findet dieses Jahr vom 15. bis 24. April in Indio, Kalifornien statt.

🌇Bilder von "Vorschau: Diese Tourneen sind für 2016 angekündigt – Galerie" jetzt hier ansehen