„Ich sollte die Prophezeiungen lassen“ – Noel Gallager über Fan-Angriff


von

„Ich sollte die Prophezeiungen sein lassen. Ich wusste, dass etwas passieren würde, ich sagte ja, dass ich ein schlechtes Gefühl habe, oder?“ schreibt er in seinem Blog. Zu dem eigentlichen Vorfall meint er nur: „Jemand, den ich nur als ‚Kanadier‘ beschreiben kann, schaffte es auf die Bühne und zerstörte mein Riff.“ Mittlerweile fühle er sich, als hätte er einige Runden mit dem Boxer Ricky Hatton aus Manchester verbracht. Na dann gute Besserung, Noel.