Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Iggy Pop denkt über Karriere-Ende nach

Kommentieren
0
E-Mail

Iggy Pop denkt über Karriere-Ende nach

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Iggy Pop und Josh Homme veröffentlichen am 8. März ihr gemeinsames Album „Post Pop Depression“ – und wenn es nach dem 68-Jährigen geht, könnte danach Schluss sein.

In einem Interview mit „Beats 1“ verriet der Musiker, dass sein Gefühl ihm dazu rate, seine Karriere demnächst zu beenden. „Ich fühle, dass ich danach aufhöre. Das ist mein Bauchgefühl.“

Allerdings mit Einschränkungen: „Wenn du mich anrufst und einen Deal aushandeln möchtest, dass ich zum Geburtstag deiner Mutter ‘Happy Birthday’ singe, kriegen wir das hin. Aber um ein richtiges Album zu machen, musst du alles dafür geben und die Energie ist inzwischen begrenzt.“

Wer Tickets für die anstehende Tour mit Josh Homme hat, könnte also vielleicht zum letzten Mal Iggy Pop live auf einer deutschen Bühne erleben. Die Show in Berlin ist bereits ausverkauft, für Hamburg sind noch einige Tickets erhältlich. Darüber hinaus wird Iggy Pop beim Rockavaria und bei Rock im Revier auftreten.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben