Highlight: Paul McCartney kostete „Wetten dass..?“-Moderator den Job

Im Stream: Paul McCartney veröffentlicht „Home Tonight“ und „In A Hurry“

Paul McCartney hat zwei brandneue Songs veröffentlicht, „Home Tonight“ und „In a Hurry“. Die beiden Tracks sind im Zuge der Studio-Sessions zum „Egypt Station“-Album aus dem letzten Jahr enstanden und wurden von Adele-Produzent Greg Kurstin betreut.

Paul McCartney – Home Tonight

Nach der heutigen digitalen Veröffentlichung kommen „Home Tonight“ und „In a Hurry“ am 29. November als exklusive 7inchs in die Regale und sind mit Kunstwerken verziert, die an das Gesellschaftsspiel „Exquisite Corps“ erinnern.

Paul McCartney – In A Hurry

Macca hatte sich kürzlich wieder mit Ringo Starr getroffen, um John Lennons „Grow Old with Me“ zu covern und wurde zu Beginn dieser Woche als Headliner beim Glastonbury 2020 angekündigt – McCartney ist nun der älteste Künstler, der in 50 Jahren Festivalgeschichte als Haupt-Act auftritt.


Im Stream: Ozzy Osbournes neue Single „Under The Graveyard“

Nur wenige Wochen, nachdem Sharon Orbourne verkündete, Ozzys neue Platte sei bereits im Kasten, feuert der Prince of Darkness auch gleich eine erste Single raus: „Under the Graveyard“ ist die erste Hörprobe seines bevorstehenden neuen Albums „Ordinary Man“ – und beendet eine fast 10-jährige Pause seit der 2010er Veröffentlichung von „Scream“. Ozzy Osbourne – „Under the Graveyard“ zum Reinhören: https://www.youtube.com/watch?time_continue=218&v=fMAAMfHgO4Q Der Prince of Darkness: „Dieses Album war ein Geschenk einer höheren Macht – es ist ein Beweis für mich, dass man nie aufgeben sollte“. Das in Los Angeles aufgenommene Album wurde in gemeinsamer Arbeit mit Andrew Watt an der Gitarre,…
Weiterlesen
Zur Startseite