Highlight: Serien wie „Mindhunter“: Geschichten von Detektiven, Ermittlerinnen und den 70er-Jahren

„Interstellar“: Der beste Film aller Zeiten?

>>> In der Galerie: IMDB – die 10 besten Filme aller Zeiten

Spätestens seit Christopher Nolan mit seiner Batman-Trilogie auch das pingelige Kritikerpublikum von sich überzeugen konnte, gilt der Engländer als Meisterregisseur. Das vertrackte Bilderpuzzle „Inception“ von 2010 gilt als sein bislang bestes Werk. Am Mittwoch fand auf dem Leicester Square in London die Europapremiere seines lang erwarteten, hochambitionierten Sci-Fi-Epos „Interstellar“ statt.

Auf dem Blauen Teppich mit dabei: die Stars des Films Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain, und Regisseur Christopher Nolan.

In „Interstellar“ unternimmt ein Forscherteam die wohl wichtigste Mission in der Geschichte der Menschheit: Es reist in eine andere Galaxie, um neue Lebensräume im Weltall für die Menschen zu erkunden. Dabei müssen sie sich der Frage stellen, ob sie ihr eigenes Leben und das ihrer Kinder retten wollen – oder die Zukunft der Menschheit. Dafür müssen sie über ihre eigenen Grenzen gehen – und sich sogar in den Schlund eines schwarzen Lochs hineinwagen…

Die Nutzer der Filmdatenbank „IMDB“, die „Interstellar“ bereits sehen konnten (Deutschlandpremiere ist am 06. November), sind sich schon jetzt relativ einig. Sie haben dem Leinwandkracher 9,5 von 10 möglichen Punkten gegeben.

Ist „Interstellar“ mit seinen wuchtigen Filmaufnahmen aus einer anderen Dimension und dem womöglich faszinierendsten Schluss-Clou der jüngeren Kinogeschichte womöglich der beste Film aller Zeiten?

>>> Sehen Sie in der Galerie: „Interstellar“: Bilder von der Europapremiere


Schon
Tickets?

11 Sommersongs, mit denen die brütende Hitze erträglich wird

The Lovin' Spoonful – „Summer In The City“ Tagsüber schleichen die Leute halbtot durch die Straßen, aber nachts, da blühen sie auf: „Summer In The City“ von The Lovin' Spoonful beschreibt das sommerliche Gefühl, das jeden überkommt, wenn die brütende Sommersonne untergeht und die Lebensgeister erwachen. https://www.youtube.com/watch?v=U5bUmx-hk-c Don Henley – „Boys Of Summer“ Nostalgisch schaut „Boys Of Summer“ auf die endlosen Sommer zurück, in denen alles möglich war und die große Liebe zum Greifen nah schien: https://www.youtube.com/watch?v=gb1wYslTBk8 Die Ärzte – „Zitroneneis“ „Kostet es auch teures Geld, Zitroneneis ist meine Welt“ singen die Ärzte auf ihrem Album „Der Ausverkauf geht weiter“. Darüber…
Weiterlesen
Zur Startseite